Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Nadine
Ahr

Nadine Ahr, geboren 1982 in Hannover, besuchte nach ihrem Studium die Evangelische Journalistenschule in Berlin und erhielt das „Stipendium für begabte Journalisten“ der Süddeutschen Zeitung. Seit 2011 schreibt sie für die ZEIT. Für ihr ZEIT-Dossier „Das Versprechen“ wurde sie mehrfach ausgezeichnet. In ihrem Buch erzählt sie die Geschichte ihrer Großeltern.

Bücher von Nadine Ahr

↑ nach oben