Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Hans Peter
Schütz

Hans Peter Schütz, geboren 1939 in Donaueschingen, beobachtet, analysiert und beschreibt seit Mitte der siebziger Jahre den politischen Lebensweg von Wolfgang Schäuble. Er berichtete für die "Südwest Presse" und die "Stuttgarter Nachrichten" aus Bonn, war Leiter des Bonner "Stern"-Büros, leitete die politische "Stern"-Redaktion in Hamburg und wechselte 1999 mit der Regierung nach Berlin. Dort schreibt er heute als Korrespondent für "stern.de" unter anderem seine Kolumne "Berlin vertraulich".

Bücher von Hans Peter Schütz

  • Wolfgang Schäuble
    Hans Peter Schütz

    Wolfgang Schäuble

Leselounge

Wolfgang Schäuble. Zwei Leben
↑ nach oben