Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Aufzug kaputt. Morgen auch!

9783426787137
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
02.02.2015, 160 S.

ISBN: 978-3-426-78713-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
8,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Wenn die Nachbarn Zettel schreiben

Die verrücktesten Fälle von Nachbarschaftskriegen und -lieben. Ideal zum Verschenken: Dieses Zettelbuch sorgt auf jeder Feier für Ruhestörung

Der Autor

Max Lerm

Portrait von Max Lerm

Max Lerm, Jg. 1973, ist, seit er denken kann, Nachbar. Er hat bereits in vielen Städten Deutschlands gewohnt und landauf wie landab die kuriosesten...

zum Autor Bücher von Max Lerm

Pressestimmen

"Dieses Buch ist der absolute Brüller!"

Papillon, Januar 2015

"Es gibt Bücher, die kommen aus dem echten Leben. Dieses Büchlein gehört dazu. Mal kann man sich über die verrücktesten Fälle von Nachbarschaftskriegen und -lieben totlachen, mal findet man sich selber gut getroffen."

Fachbuchkritik.de, März 2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

„Aufzug kaputt, Morgen auch“ ist eine witzige und anspruchslose Unterhaltungslektüre mitten aus dem Leben. Man kann
sie gut einfach mal zwischendurch lesen und mir persönlich hat sie gezeigt, wie froh ich darüber sein kann, NICHT in einem Mehrfamilienhaus zu leben. Aufgrund seiner geringen Seitenzahl und dem wenigen Text lässt sich dieses Buch in einem Rutsch lesen. Ich für meinen Teil hab oft gelacht, fand aber auch einiges sehr übertrieben und nervig. Wer Lust hat, sich einfach mal zu amüsieren ohne großen Tiefgang oder Anspruch, der kommt mit diesem Buch definitiv auf seine Kosten.
Michaela Gutowsky, 05.02.2015

Die Leseprobe ist klasse... Ja hier kann man einfach mal herzlich lachen und merkt, dass der ein oder andere Zettel
vielleicht sogar im eigenen Haus hängen könnte.... Klasse
Ally, 10.01.2015

Endlich mal wieder etwas zum sinnfreien Ablachen ! Einfach nur komisch, muss man lesen, vertreibt sofort schlechte Laune
und miese Stimmung.
Bibliomarie, 08.01.2015
↑ nach oben