Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Iny Lorentz im Interview

18 persönliche Fragen an die Autoren

Iny Lorentz

Name:

Iny und Elmar Lorentz

Wohnort:

Deutschland / Bayern / München

Familienstand:

verheiratet / Keine Kinder

Wie sieht Ihr Alltag als Autor aus?

Iny: Texte überarbeiten, mit Elmar über aktuelle und geplante Projekte reden, wichtige Teile aus Elmars Recherchen ansehen.

Elmar: Computer einschalten und schreiben. In Büchern für Recherchen lesen, zum selben Zweck DVD's und Fernsehberichte ansehen, spazierengehen und mit meiner Frau über laufende und neue Projekte sprechen

Lieblingsbeschäftigung:

Iny+Elmar: Schreiben, Lesen, Fahrten mit dem Wohnwagen, Free-Style-Rollenspiele, Spielfilme (DVD-Sammlung)

Ich mag:

Iny: Einen Morgen auf dem Campingplatz – wenn dieser noch den Wildtieren gehört

Elmar: Einen Campingplatz mit Blick auf einen See oder das Meer

Ich mag nicht:

Iny: Hotels.

Elmar: Alles, was mich beim Schreiben stört.

Üben Sie noch andere Berufe aus? (außer Schriftsteller):

Iny: Organisationsprogrammierer (senior IT professional), gelernte Arzthelferin

Elmar: Druckoperator, Mess- und Regelmechaniker, Landwirt

Haben Sie einen Lieblingsautor?

Nein

Welches Buch hätten Sie gerne geschrieben?

Keines, denn wir würden jedes andere auf unsere Art umschreiben.

Beschreiben Sie sich in drei Worten!

Iny: Gelassen, hartnäckig, neugierig

Elmar: Nachdenklich, beharrlich, sensibel

Sie können Frühstück, Mittag- und Abendessen an drei unterschiedlichen Orten auf der Welt
einnehmen – wohin führt Sie diese Reise?

Iny: Paris, Stockholm, St.Petersburg

Elmar: Rom, Barcelona, Budapest

Welche Figur aus welchen Ihrer Romane möchten Sie niemals begegnen und warum?

Keiner, denn als Autor muss ich mich sowieso in jede hineinversetzen können.

Welches ist Ihr Lieblingsfilm?

Iny: Kein Lieblingsfilm – oder jedes Jahr einen anderen, von Casablanca über My fair Lady bis Herr der Ringe.

Elmar: Ähnlich wie Iny immer wieder neue oder alte Favoriten ohne einen direkten Star.

Die beste Entscheidung Ihres Lebens...

Iny: Elmar zu heiraten!

Elmar: Wie Iny!

Welchen (Kindheits-)Traum haben Sie sich noch nicht erfüllt?

Iny: Ein freistehendes Haus ohne Treppen

Elmar: Zum Mond zu fliegen

Mit wem würden Sie gern einen Tag tauschen und warum?

Iny: Mit einem der Piloten, die mit einem Propellerflugzeug durch einen Hurrican fliegen, um Messungen vorzunehmen – während des Einsatzes. Näher kommt man nicht an die Wucht der Elemente heran.

Elmar: Im Grunde mit niemanden, da meine Phantasie mich alles tun und erleben lässt.

Nächstes Ziel?

Das nächste Buch! 

↑ nach oben