Verlagsgruppe Droemer Knaur



Waleri
Panjuschkin

Waleri Panjuschkin, geboren 1969 in St. Petersburg, Absolvent des Theaterinstituts in Moskau, Regisseur und Drehbuchautor, hat zehn Jahre lang als Reporter aus aller Welt für die angesehene Moskauer Tageszeitung „Kommersant“ berichtet und wurde 2004 mit dem bedeutendsten russischen Journalistenpreis, der „Goldenen Feder“, ausgezeichnet. Heute arbeitet er u.a. für die Zeitung „Wedomosti“, für „Esquire“ und die Internetzeitung „gazeta.ru“. Veröffentlichungen u.a.: „Michail Chodorkowski“ (2006). Zuletzt bei Droemer: "Gazprom. Das Geschäft mit der Macht" (2008)

Bücher von Waleri Panjuschkin

  • Die Nichteinverstandenen
    Waleri Panjuschkin

    Die Nichteinverstandenen

↑ nach oben