Verlagsgruppe Droemer Knaur



Christian
Schüle

Christian Schüle, geboren 1970, ist freier Autor und Publizist. Seine Essays, Feuilletons und Reportagen erscheinen u. a. in Die Zeit, mare, Deutschlandfunk, Deutschlandradio und Bayerischer Rundfunk und wurden mehrfach ausgezeichnet. Darüber hinaus war er dreimal für den Egon-Erwin-Kisch- bzw. den Henri-Nannen-Preis nominiert. Seit dem Sommersemester 2015 lehrt Christian Schüle Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin. Er hat bislang acht Bücher veröffentlicht, zuletzt "Wie wir sterben lernen" und "Was ist Gerechtigkeit heute?"

Termine

01.08.2017 Gießen
Christian Schüle liest im Oberhessischen Museum: Heimat, ein Phantomschmerz
Veranstaltungsort
Altes Schloss, Netanya-Saal
Ort
35390 Gießen, Brandplatz 2
Beginn
19:30
Tickethotline
museum@giessen.de oder Tel. 0641–96097313
Eintritt
5€
Ermäßigt
2,50€
21.09.2017 Ilmenau
Christian Schüle präsentiert: Heimat
Veranstaltungsort
Unibibliothek Ilmenau
Ort
98693 Ilmenau, Langewiesener Straße 37, Leibnizbau
Beginn
19:00
Tickethotline
0361-3792730
Eintritt
frei€
03.10.2017 Bruchsal
Heimat. Ein Phantomschmerz - Podiumsdiskussion mit Christian Schüle
Veranstaltungsort
Stadttheater, Hexagon
Ort
76646 Bruchsal , Am Alten Schloß 24
Beginn
19:30
Tickethotline
http://www.dieblb.de/karten/index.php?rubric=42
Eintritt
-€
27.11.2017 Calw
Christian Schüle liest: Heimat
Veranstaltungsort
Volkshochschule Calw e.V.
Ort
75365 Calw, Kirchplatz 3
Beginn
19:30
Tickethotline
07051 9365-0

Bücher von Christian Schüle

↑ nach oben