Verlagsgruppe Droemer Knaur



Joseph
Gelinek

"Joseph Gelinek" ist das Pseudonym eines spanischen Musikwissenschaftlers und Beethoven-Experten, der in "Die zehnte Symphonie" und "Die Violine des Teufels_ spannende Unterhaltung mit fundiertem Musikwissen verbin"et.
Der "echte" Joseph Gelinek (1758-1825) stammte aus Böhmen und war zu Mozarts und Beethovens Zeit ein begehrter Klavierlehrer und Hauspianist des Wiener Adels, der sich auch an eigenen Kompositionen versuchte.

Bücher von Joseph Gelinek

  • Die Violine des Teufels
    Joseph Gelinek

    Die Violine des Teufels

↑ nach oben