Verlagsgruppe Droemer Knaur



Hülya
Özkan

Hülya Özkan kam Mitte der sechziger Jahre als Kind türkischer Gastarbeiter nach Deutschland. Während ihre Eltern später wieder in die Türkei zurückkehrten, entschied sie sich zu bleiben. Sie studierte Politische Wissenschaften, Geschichte und Kommunikationswissenschaften und ging zum Fernsehen. Im ZDF moderierte sie zuletzt die Sendung "heute in Europa". Zurzeit arbeitet sie als freie Journalistin und Autorin. Hülya Özkan lebt mit ihrer Familie in Mainz. "

Termine

30.11.2017 Saarbrücken
In Erdogans Visier. Warum er die Deutschtürken radikalisieren will und was das für uns bedeutet
Veranstaltungsort
Villa Lessing Liberale Stiftung Saar
Ort
66121 Saarbrücken, Lessingstr. 10
Beginn
19:00
Tickethotline
keine
08.12.2017 Roßdorf
In Erdogans Visier. Warum er die Deutschtürken radikalisieren will und was das für uns bedeutet
Veranstaltungsort
Sonnensaal Roßdorf
Ort
64380 Roßdorf, Alte Bahnhofstr. 1a
Beginn
20:00
Tickethotline
Karten gibt es in der Buchhandlung Schmökerstube in Roßdorf
Eintritt
10€
08.02.2018 Oberschleißheim
In Erdogans Visier. Warum er die Deutschtürken radikalisieren will und was das für uns bedeutet
Veranstaltungsort
Jugendfreizeitstätte Planet ‘O’
Ort
85764 Oberschleißheim, Theodor-Heuss-Str. 29
Beginn
19:30
Tickethotline
keine
Eintritt
-€

Bücher von Hülya Özkan

Leselounge

↑ nach oben