Verlagsgruppe Droemer Knaur



Heike
Pohl

Heike Pohl lebt und schreibt auf einem alten Hof in Schleswig-Holstein, umgeben von Marschwiesen, jeder Menge Schafe und anderer Viechereien.
Sie wurde 1966 in Schwenningen geboren, zog mit 22, nach ihrer kaufmännischen Ausbildung, an den Starnberger See und folgte ihrer
Arbeit schließlich von München über Berlin nach Hamburg. Ihre Eindrücke, Begegnungen, Lebenserfahrung, Gedanken und Ideen setzt sie seit vielen Jahren
in ihren Texten, Kurzgeschichten und Romanmanuskripten um. Die Autorin mag Menschen, das Unkonventionelle, den Norden Europas und die
Umsetzung historischer Themen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Auseinandersetzung mit den Themen Krieg und
den Menschen, die am Rande der Gesellschaft leben.

Bücher von Heike Pohl

  • Der Sound des Lebens
    Heike Pohl Sofi Mart Kai Kistenbrügger Dörte Denzing Tonja Züllig

    Der Sound des Lebens

  • Davon geht die Welt nicht unter
    Heike Pohl

    Davon geht die Welt nicht unter

Leselounge

↑ nach oben