Verlagsgruppe Droemer Knaur



Gregor
Weber

Gregor Weber, geboren 1968 in Saarbrücken, nach Abitur und Wehrdienst bei der Marine zunächst Jurastudent, dann Germanistikstudent, dann Schauspielschüler. Seit 1995 als Fernsehschauspieler tätig - u.a. als Sohn Stefan der „Familie Heinz Becker“ und im „Tatort“ des Saarländischen Rundfunks. Mit 36 Jahren Beginn einer Kochlehre, die zwei Jahre später mit der IHK-Prüfung ihren Abschluss findet. Im Oktober 2009 erschien der Bestseller „Kochen ist Krieg!“ über Gregor Webers Erfahrungen in der deutschen Gastronomie. Im Juni 2011 debütierte er als Krimiautor mit dem Titel „Feindberührung“, 2013 erschien „Keine Vergebung“. 2013 ging Weber als Feldwebel für dreieinhalb Monate nach Afghanistan. Er lebt mit seiner Frau, zwei Kindern, einem Hund und einer Katze auf dem Land in Oberbayern.

Bücher von Gregor Weber

↑ nach oben