Verlagsgruppe Droemer Knaur



Karen
Kieback

Karen Kieback lebt, liebt und arbeitet als freie Schriftstellerin an der Kieler Förde. Hier entstehen ihre Geschichten aus dem Alltag von Menschen, die uns überall begegnen könnten. Neben dem Schreiben entfaltet sie ihre Kreativität im Grafikdesign und in der freien Kunst.

Bücher von Karen Kieback

  • Totschlag hinterm Deich
    Gisa Pauly Jean Bagnol Linda Conrads Christiane Franke Helga Beyersdörfer Jan Schröter Karen Kieback Nina George Regine Kölpin

    Totschlag hinterm Deich

  • Endstation Hafen
    Karen Kieback

    Endstation Hafen

  • Süßer die Schreie nie klingen
    Friedrich Ani Jean Bagnol Helga Beyersdörfer Richard Birkefeld Mechtild Borrmann Linda Conrads Alexandra Richter Romy Fölck Nicola Förg Christiane Franke Nina George Thomas Kastura Karen Kieback Regine Kölpin Tatjana Kruse Cornelia Kuhnert Christian Limmer Judith Merchant Susanne Mischke Gisa Pauly Thomas Raab Linus Reichlin Sabine Thomas Sabine Trinkaus Johannes Engelke

    Süßer die Schreie nie klingen

  • Glöckchen, Gift und Gänsebraten
    Friedrich Ani Helga Beyersdörfer Richard Birkefeld Mechtild Borrmann Petra Busch Romy Fölck Nicola Förg Christiane Franke Nina George Thomas Kastura Karen Kieback Regine Kölpin Tatjana Kruse Cornelia Kuhnert Christian Limmer Judith Merchant Susanne Mischke Gisa Pauly Thomas Raab Sabine Thomas Sabine Trinkaus Johannes Engelke

    Glöckchen, Gift und Gänsebraten

↑ nach oben