Verlagsgruppe Droemer Knaur



Malte
Kreutzfeldt

Malte Kreutzfeldt, geboren 1971, ist Parlamentskorrespondent für Umwelt und Wirtschaft bei der taz in Berlin. Nach dem Studium der Biologie und der Politikwissenschaften in Göttingen und Berkeley (Kalifornien) arbeitete er als Politikredakteur bei der Hessischen Allgemeinen und war mehrere Jahre Pressesprecher des globalisierungskritischen Netzwerks Attac in Frankfurt. Er kennt den Zick-Zack-Kurs der deutschen Energiepolitik wie kaum ein anderer, moderiert Veranstaltungen zum Thema und ist in Sachen Energiewende gefragter Gesprächspartner für Rundfunk und TV.

Bücher von Malte Kreutzfeldt

  • Das Strompreis-Komplott
    Malte Kreutzfeldt

    Das Strompreis-Komplott

↑ nach oben