Verlagsgruppe Droemer Knaur



Kuki
Gallmann

Die Italienerin Kuki Gallmann kam 1970 zum erstenmal nach Kenia. 1972 machte sie das Land zu ihrer neuen Heimat. Nach dem tragischen Tod ihres Mannes und ihres Sohnes wandelte sie die Familienfarm in die "Gallmann Memorial Foundation" um. Kuki Gallmann lebt mit ihrer Tochter in Laikipia, Kenia.

Bücher von Kuki Gallmann

  • Ich träumte von Afrika
    Kuki Gallmann

    Ich träumte von Afrika

↑ nach oben