Verlagsgruppe Droemer Knaur



Ralf
Wolfstädter

Ralf Wolfstädter wurde 1976 in Würzburg geboren. Bevor er über die Mitwirkung an mehreren Kurzfilmen zum Schreiben fand, studierte er Informatik und Elektrotechnik. Es folgten Veröffentlichungen in der Satirezeitschrift »Pardon« und dem Computermagazin »c’t« sowie die Aufführung des Theaterstücks »Deus et Machina«. 2010 begann er mit der Arbeit an einem längeren Text, der den Titel »Svarogia« trug und welcher letztendlich zu seinem ersten Roman werden sollte.

Bücher von Ralf Wolfstädter

  • Hamburg Rain 2085. Cop
    Ralf Wolfstädter Rainer Wekwerth

    Hamburg Rain 2085. Cop

  • Hamburg Rain 2084. Rehab
    Ralf Wolfstädter

    Hamburg Rain 2084. Rehab

↑ nach oben