Verlagsgruppe Droemer Knaur



Herman van
Veen

Der niederländische Sänger und Liedertexter Herman van Veen (*1945) wurde 1972 wurde von Alfred Biolek für das deutsche Publikum entdeckt. Er veröffentlichte über 30 Alben, zuletzt 2016 das Album "Fallen oder Springen". Herman van Veen wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Bundesverdienstkreuz und der Goldenen Kamera für die Zeichentrickserie Alfred Jodocus Kwak. Er hat vier Kinder und lebt bei Utrecht.

Bücher von Herman van Veen

↑ nach oben