Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Frank
Kodiak

Frank Kodiak ist das Pseudonym für Andreas Winkelmann, geboren 1968, der bei Rowohlt (rororo) schon einige Thriller veröffentlicht hat (u.a. die Bestseller DeathBook, Die Zucht, KillGame). Schon früh entwickelte er eine Leidenschaft für spannende, unheimliche Geschichten. Bevor er sein erstes Buch veröffentlichte, arbeitete er nach dem Studium der Sportwissenschaften zunächst jedoch als Soldat, Sportlehrer, Taxifahrer, Versicherungsfachmann und freier Redakteur. Mit seiner Familie lebt er in der Nähe von Bremen - in einem einsamen Haus am Waldrand. Mehr über Andreas Winkelmann: andreaswinkelmann.com.

Termine

11.10.2017 Eutin
Frank Kodiak präsentiert "Nummer 25"
Veranstaltungsort
Kreisbibliothek
Ort
Eutin,
Beginn
19.00
Tickethotline
04521- 788 782

Bücher von Frank Kodiak

↑ nach oben