Verlagsgruppe Droemer Knaur



Christian
Schenk

Christian Schenk, geboren 1965 in Rostock, gewann bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul die Goldmedaille im Zehnkampf. Nach der Wende startete er für die Bundesrepublik, holte bei der WM 1991 in Tokio Bronze. Nach seiner Sportkarriere arbeitete er erfolgreich als selbständiger Unternehmer. Er erkrankte an Depression, leidet an bipolarer Störung. Nach zwei gescheiterten Ehen (zwei Söhne) lebt er mit seiner schwerkranken Mutter in seinem Elternhaus auf der Insel Rügen.

Termine

26.04.2019 Rathenow
Christian Schenk präsentiert "Riss. Mein Leben zwischen Hymne und Hölle"
Veranstaltungsort
Havelrestaurant "Am Schwedendamm"
Ort
14712 Rathenow, Schwedendamm 7
Beginn
19.30
Tickethotline
keine
Eintritt
6 €€
15.05.2019 Rostock
Christian Schenk präsentiert "Riss. Mein Leben zwischen Hymne und Hölle" - Ostseestadion Rostock
Veranstaltungsort
Ostseestadion
Ort
Rostock,
Beginn
19.00
Tickethotline
keine
Eintritt
15 €€

Bücher von Christian Schenk

↑ nach oben