Verlagsgruppe Droemer Knaur



Mathias
Aicher

Mathias Aicher, geb. 1965 in einem 2000-Seelendorf am westlichen Rand des Pfälzerwalds, studierte Germanistik und Politikwissenschaften in Mannheim und zog kurz nach dem Mauerfall nach Berlin, wo er sich als Rockmusiker, Plattenverkäufer, Texter und Produzent von Musikvideos verdingte. Seit 1999 arbeitet er als Drehbuchautor hauptsächlich im Bereich Krimi und Spannung, derzeit für diverse Serien der ‚Soko‘ im ZDF. 2014 erschien sein erster Kriminalroman. Roman Nummer 2 ist beendet und wird voraussichtlich 2019 veröffentlicht. Der Autor lebt inzwischen wieder in Süddeutschland und arbeitet an den Romanen 3 und 4.

Bücher von Mathias Aicher

↑ nach oben