Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Widerspenstige

9783426504123
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
02.12.2019, 688 S.

ISBN: 978-3-426-50412-3
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen
10,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Eine Frau in Männerkleidern, Europa im Krieg und eine große Liebe:
der große historische Roman von Bestseller-Autorin Iny Lorentz über die Zeit der Türken-Kriege in Europa

Polen/Deutschland im 17. Jahrhundert: Um ihr Erbe betrogen und auf der Flucht vor einer erzwungenen Ehe gibt Johanna von Allersheim sich als Mann aus. Zuflucht finden sie und ihr Zwillingsbruder Karl schließlich bei Adam Osmanski, einem entfernten Cousin und Festungskommandanten in Polen, der die Geschwister allerdings nicht eben freundlich willkommen heißt. Nicht ahnend, dass Adam über ihre Identität Bescheid weiß, beschließt Johanna, ihre Tarnung aufrechtzuerhalten. Adam spielt ihr Spiel mit, bewundert er doch widerwillig den Mut der jungen Frau.
Dann jedoch erreichen erschreckende Nachrichten die Festung: Die Truppen des Osmanischen Reiches ziehen gegen Wien, und der König beruft mit sofortiger Wirkung alle Männer in sein Heer ein. Jetzt ist es zu spät für Johanna, sich als Frau zu erkennen zu geben ...

Mit »Die Widerspenstige« hat Bestseller-Autorin Iny Lorentz einen historischen Roman über eine noch nicht oft behandelte Epoche geschrieben: die Zeit der Türken-Kriege im Europa des 17. Jahrhunderts.

»Der hervorragend recherchierte Roman verbindet in gewohnt leichter Art Geschichte und Fiktion mit einer gehörigen Portion Liebes-Glück und -leid. Spannende Unterhaltung ist garantiert.«
Fränkische Nachrichten

Die Autorin

Iny Lorentz

Portrait von  Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf...

zur Autorin Bücher von Iny Lorentz

Pressestimmen

"Neues hochemotionales Historienepos"

Buchmarkt, 01.08.2017

"Intrigen, Spannung und Herzblut pur!"

Lust auf mehr, 01.10.2017

"Neues Historienepos voller Spannung des Bestseller-Paares Iny Lorentz"

auf einen Blick, 12.10.2017

"Ein wirklich lesenswerter historischer Roman, der sich locker und flüssig lesen lässt und kurzweilig spannende Unterhaltung bietet."

Heidis Literaturblog, 19.10.2017

"Eine interessante Geschichte, die mir besonders durch die starke und vielschichtige Protagonistin gut gefallen hat!"

Papier und Tintenwelten (Petra Lautz), 17.10.2017

"Die Ausarbeitung der Charaktere hat mir gut gefallen. Am meisten Eindruck hat hier allerdings die Protagnonistin auf mich gemacht und ich finde die Autoren haben mit ihr eine tolle Persönlichkeit und starke Figur geschaffen."

PS Magazin, 27.10.2017

"Ein Roman, "der all unsere Erwartungen erfüllt, sich dabei aber ausreichend von den anderen Romanen abhebt, dass der Leser sich nicht langweilt"

Eden Lit Blog (Kristian Schütz), 31.10.2017

"Wow, die Romane von Iny Lorentz bedeuten ein Historienerlebnis der einsamsten Spitzenklasse. 'Die Widerspenstige' auch nur für eine Lesesekunde wezulegen, ist schier unmöglich."

Literaturmarkt.info, 06.11.2017

"Iny Lorentz haben sich ein besonderes europäisches Ränkespiel der Geschichte zum Hintergrund gewählt. Mit liebeboll gezeichneten Figuren und einer spannenden und abenteuerlichen Handlung bringen sie das Thema anhand vieler Details dem Leser nahe."

huffingtonpost.de (Detlef Knut), 17.11.2017

Der hervorragend recherchierte Roman verbindet in gewohnt leichter Art Geschichte und Fiktion mit einer gehörigen Portion Liebesglück und - leid. (...) Spannende Unterhaltung ist garantiert.

Fränkische Nachrichten , 18.12.2017

Auch dieser Roman ist typisch Iny Lorentz - spannend und unterhaltsam. Sehr lesenswert.

muensterlandzeitung,.de, 08.01.2018

mitreißender Roman

Lippstädter Stadtmagazin, 01.01.2018

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Eine Abenteuerreise von Johanna und Karl, gekoppelt an historische Geschehnisse, die viel Spaß macht!

Detlef Knut
https://dk-literatur.blogspot.de/2017/11/iny-lorentz-die-widerspenstige.html

 

Detlef Knut, 17.11.2017
↑ nach oben