Verlagsgruppe Droemer Knaur



Mit Fünfen ist man kinderreich

9783426621103
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2002, 240 S.

ISBN: 978-3-426-62110-3
Diese Ausgabe ist zur Zeit vergriffen
7,95
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Was macht man, wenn aus dem erwarteten vierten Kind unerwartet Zwillinge werden? Man braucht mehr Platz und zieht um aufs Land. Das neue Haus ist groß, das Dorf dagegen klein. Es gibt keinen Supermarkt, keine Schule und keine Haushaltshilfe, die es länger als eine Woche aushält. Bis Wenzel-Berta auf der Bildfläche erscheint, das Urgestein aus Schlesien...

Die Autorin

Evelyn Sanders

Portrait von  Evelyn Sanders

Evelyn Sanders’ Fähigkeit, den Alltag auf die Schippe zu nehmen, ist unerreicht. Die geborene Berlinerin, gelernte Journalistin, fünffach gestählte...

zur Autorin Bücher von Evelyn Sanders

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Ein echt gelungenes Buch :)
Etwas Leichtes zum Lachen für Zwischendurch ;) (gerade, weil ich viele Thriller lese)
Das Buch ist kein Ratgeber, wie manch einer vielleicht denken mag, sondern ein heiterer Roman. ;)
Jecke, 04.07.2013

Einfach herrlich, dieses Buch! Ich hatte das Glück, auf dem Flohmarkt ein Exemplar zu erwischen, in dem von der
Autorin eine persönliche, leicht verschmitzte Widmung für die Eigentümerin verfasst war.. Ich betrachte das jetzt noch als Glücksfall!!!
Sigrid, 06.03.2009

Dieses Buch - zum x-ten Mal gelesen - war eine hervorragende Vorberreitung auf die Geburt unserer Zwillingsmädchen. Wir
haben genau die gleiche Familienkonstellation wie bei Sanders: Erst 2 Jungen, dann 3 Mädchen, die letzten beiden Zwillinge.
Den turbulenten Alltag mit Fünfen kann ich nur bestätigen. Viele Erlebnisse kommen mir sehr bekannt vor. Dieses Buch ist für mich auch ein Trost in schwierigen Situationen , Bestätigung und auch ein kleiner Ratgeber: lege den Perfektionismus ab und lbetrachte das Leben in einer Großfamilie mit Gelassenheit und Humor und lebe einfach.
Herzlichen Dank für diese tollen Geschichten!
J.Hermanns
Judith, 10.01.2009

Ich habe leider noch nicht alle Bücher von Frau Sanders. Aber ich verspreche hoch und heilig eines Tages sind alle
mein! Ich habe irgendwo mitten drin angefangen und sollte ich alle haben fang ich nochmal von vorn an. Meine Schwiegermutter habe ich auch schon angesteckt. Ihr reiche ich meine gelesenen Exemplare weiter. Sie wundert sich schon nicht mehr wenn ich im Garten sitze und urplötzlich mit lachen anfange.
Da ich ursprünglich aus Sachsen stamme habe ich ein eher gestörtes Verhältniss zu Berlinern aber man soll ja jedem eine Chance geben und Ausnahmen bestädigen ja bekanntlich die Regel. Sollte Frau Sanders jemals in unsere Nähe kommen, soll sie doch mal auf nen Kaffee (oder so) vorbei kommen. Ich kann auch nicht mit Kindern dienen, von daher geht es nicht so turbolent zu wie in ihren Geschichten. Grins.
Herzlichen Dank für die tollen Lesestunden.
Mit Freundlichen Grüßen
H. Stenzel-Weber
Heidi Stenzel-Weber, 12.06.2007
↑ nach oben