Verlagsgruppe Droemer Knaur



Venuswurf

9783426635063
Taschenbuch, Knaur TB
01.10.2007, 512 S.

ISBN: 978-3-426-63506-3
Diese Ausgabe ist zur Zeit vergriffen
8,95
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Das mächtige Rom im Jahre sieben nach Christus. Zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Julilla, die machthungrige Enkelin des Augustus, und Andromeda, eine Zwergin, die von ihrem Vater in die Sklaverei verkauft wurde. Die eine will herrschen. Die andere überleben. Eine Intrige kettet sie aneinander – und ein Wunsch: endlich die Gelegenheit für ihren Venuswurf zu bekommen, jenen Moment, wenn man nicht nur beim Spiel, sondern auch im Leben alles gewinnen kann. Oder verlieren …

Links


Links


Leselounge

Die Autorin

Tanja Kinkel

Portrait von Tanja Kinkel

Tanja Kinkel, geboren 1969 in Bamberg, gewann bereits mit 18 Jahren ihre ersten Literaturpreise. Sie studierte in München Germanistik, Theater- und...

zur Autorin Bücher von Tanja Kinkel

Video

Pressestimmen

"Tanja Kinkel, die bislang an die zehn Romane vorgelegt hat, die in den unterschiedlichsten Epochen spielen, versteht ihr Geschäft. Sie beherrscht die Genres Fantasyliteratur und Zeitroman, ganz besonders geschickt aber spielt sie auf der Klaviatur des historischen Romans."<br /> <br /> "Ein [...] spannender, flüssig erzählter und überraschungsreicher Roman. Wer gerne abtaucht in prall-bunte Sittengemälde, kommt hier auf seine Kosten."

Deutschlandradio Kultur, 18.05.2006

"Ihre Kulissen sind bunt und stimmig, ihre Stories vielschichtig und interessant, bevölkert von quicklebendigen Figuren, die, entkleidet man sie ihrer antiken Kostümierung, ganz gut im Hier und Heute zuhause sein könnten."

Dresdner Neueste Nachrichten, 21.04.2006

"So sind ihre Bücher mehr als unterhaltsame Historienromane. Sie sind voller historischer Details, die die promivierte Germanistin mit wissenschaftlicher Genauigkeit bei ihren Recherchen in antiken Quellen, in Archiven, Museen und historischer Literatur sucht."

Meppener Tagespost, 23.10.2007

"So können die vielen Kinkel-Fans erneut in eine detailreich und ebenso farbig wie drastisch geschilderte Alltagswelt eintauchen: Von römischen Bädern und Bordellen über Straßen und Märkte bis in die Villen und Paläste reicht das Sittenbild mit Sklaven, Freigelassenen und Patriziern."

Münchner Merkur, 07.02.2006

"Ihre [Tanja Kinkels] historischen Figuren sind keine papierenen Ideenträger, sondern psychologisch glaubwürdige Charaktere aus Fleisch und Blut."<br /> <br /> "Brecht fragte: 'Hannibal zog über die Alpen. Doch wer waren seine Köche?' Tanja Kinkel weiß eine Antwort."

Financial Times Deutschland, 05.09.2006

"Auch [Tanja Kinkels] neuester Roman 'Venuswurf' ist wieder ein reiner Lesegenuss."

Cellesche Zeitung, 27.05.2006

"Ihr neues Werk "Venuswurf"[...] hält, was er verspricht. Es ist ein historischer Roman der Extraklasse."<br /> <br /> "Mit einem Wort: empfehlenswert."

Oberhessische Presse, 04.03.2006

"Große Gefühle - klasse!"

Bella, 19.04.2006

"Großer historischer Roman vor der Kulisse des antiken Roms zu Zeiten von Kaiser Augustus, hervorragend recherchiert und von einzigartiger Farbigkeit.!

Buchmedia Magazin, Frühjahr/Sommer 2006

"Tanja Kinkel hat sich mit ihren historischen Romanen einen Namen geschaffen, dem sie auch mit ihrem neuen Buch vollends gerecht wird."

BücherPick, 17.03.2006

"Intrigen, Morde und Machtgier beherrschen Tanja Kinkels Roman "Venuswurf". Die Verknüpfung bekannter Fakten mit historischen Persönlichkeiten machen den Roman zu einer interessanten Reise in die Zeit der Römer."

Reutlinger Generalanzeiger, 10.03.2006

"Tanja Kinkels neuer Historienroman ist wieder ein liebevoll recherchierter Schmöker."

Gong, 10.03.2006

"Die Fans von Tanja Kinkel dürfen sich erneut und im Wortsinn über einen großen Wurf der Bestseller-Autorin Freuen."

Dresdner Morgenpost, 23.04.2006

Sehr lesenswert, nicht nur für Liebhaber des alten Roms.

historische-romane.de, 07.10.2007

"Erstklassig recherchierter Historienroman über eine unmögliche Freundschaft und eine Frau auf ihrem Weg zur Macht."

Petra, März 2006

"Schlicht grandios."

Für Sie, 07.02.2006

"Unglaublich spannend."

Frizz, Mai 2006

"Keine Frage, Tanja Kinkel gehört ganz oben auf die Liste der Erfolgs-Schrifstellerinnen Deutschlands! Ihr im antiken Rom des Dichters Ovid angesiedelter Roman "Venuswurf" gerät zum ganz großen Wurf."

Die Zwei, 22.02.2006

"Ein spannendes Buch, das die damaligen Verhältnisse, Intrigen, Morde und schönen Künste romanhaft näherbringt."

Frizz, Ausgabe 4 / 2006

"Eine farbenprächtige Geschichte vor historischer Kulisse."

Rhein-Neckar-Zeitung, 13./14. April 2006

"Kinkels Stärke ist die große Geschichte. Ihre Recherchen sind hervorragend. Sie versteht es, komplexe historische Geschehnisse mit wichtigen Persönlichkeiten zu verknüpfen und sie dem Leser unterhaltsam näherzubringen."

Hamburger Abendblatt, 11.02.2006

"Mal wieder schafft es Tanja Kinkel den Leser zu fesseln [...] Ein durch und durch empfehlenswertes Buch, für Liebhaber historischer Romane eine Pflichtlektüre."

grimoires.de, 21.12.2007

"Besonders liebevoll hat Autorin Tanja Kinkel von Dichter Ovid bis Maler Arellius zahlreiche historische Persönlichkeiten nachgezeichnet. Detailgetreue, glaubhaft recherchierte Beschreibungen von Stimmungen, Gerüchen und Vergnügungen ziehen den Lesen unweigerlich 2000 Jahre zurück. Kinkel schuf einen durchdachten historischen Roman, der kurzweilige Unterhaltung bietet."

Oberösterreichische Nachrichten, 28.03.2006

"Lehrreich, lebendig - so spannend kann Geschichte sein."

Woman, 21.02.2006

"Das alte Rom wird lebendig, sinnlich, vorstellbar- also genau das, was die Fans historischer Romane lieben und erwarten."

NDR Kultur, 08.02.2006

Sehr lesenswert, nicht nur für Liebhaber des alten Roms.

historische-romane.de, 06.02.2007

"Sehr empfehlenswert!"

www.amazon.de, 15.03.2006

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Ich verschlinge alles, was mit Rom oder den Römern zu tun hat. Und dieses Buch hat ganz klar den Favoritenstatus
verdient.
Doris Krämer, 19.01.2014

Das war mal wieder ein echter "Kinkel" historisch
genial recherchiert, Handlung spanned und zugleich
lehrreich.
Ich bin jedesmal begeistert und warte sobald die
letzte Seite gelesen ist schon gespannt auf den
neuen "Kinkel" = Lesevergnügen auf höchstem Niveau!
monika, 03.11.2008

Hoch gepokert - und gewonnen! Wie immer ein einzigartiges und großartiges Lesevergnügen!! Ich liege gerade krank im
Bett und ja, das Buch hat es geschafft, mich dies fast vergessen zu lassen. Nahezu unmöglich, das Buch vor Ende aus der Hand zu legen!!
Sabine, 27.07.2007

....der Roman ist wieder ein großer Wurf, vor allem für Rom-Kenner und Freunde der römischen Geschichte.

Hannelore, 29.05.2006

Eine geniale Verquickung von interessanten Personen, detailgetreuer Einzelheiten, eigebettet durch fundierte
Sachkenntnis in beste Unterhaltung!
Marion, 21.03.2006

Über das alte Rom ist so detailgenau, unterhaltsam und feministisch noch nie geschrieben worden.

Ines, 21.03.2006

Hallo, Frau Kinkel, über dieses Buch kann ich noch nichts sagen, aber der Artikel im Reisemagazin der Bundesbahn hat
mich sehr neugierig gemacht auf der Fahrt von HH nach Würzburg. Ich habe mir es jetzt gekauft. Bin sehr gespannt. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg!
Rolf Nünningfhoff, 25.02.2006

das ist ein tolles buch

martin, 22.02.2006

Wenn man noch kein Freund historischer Romane ist, wird man es nach diesem Buch ganz bestimmt.

Yvonne, 12.02.2006

Das Traurige an Tanja Kinkels Büchern ist, dass keine Zugaben gegeben werden!

Marion, 08.02.2006

Tanja Kinkel ist für mich eine Ausnahme - Schriftstellerin !!!

Dieser Frau scheint Harry Potter o.ä. Zauber in Ihre Finger gehext zu haben .
Ich freu mich auf ´s nächste VERZAUBERN !
Jubilar, 02.02.2006

Tanja Kinkel`s Venuswurf - ein
überragender Wurf!
Spannend, fesselnd und detail-
genau geschrieben möchte man
das Buch nicht mehr aus der Hand
nehmen.
Arnold Bultschnieder, 31.01.2006

hallo Tani,

finde deine website wirklich gut, besonders gefaellt mir das eroeffnungsbild und die musik


see you soon

viel glueck


bussi uschi
Uschi, 21.01.2006
↑ nach oben