Verlagsgruppe Droemer Knaur



Tage des Monsuns

9783426638200
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.04.2008, 640 S.

ISBN: 978-3-426-63820-0
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

1875: Inmitten der üppigen Schönheit Südindiens lebt Katrina Alardyce nach einer skandalösen Scheidung zurückgezogen bei ihrem Bruder. Der damit verbundenen
Unmündigkeit hofft sie durch eine Vernunftehe mit dem undurchsichtigen Aidan Landor zu entkommen. Mit ihrer Mitgift erwirbt er eine Teeplantage in den fruchtbaren
Bergen von Nilgiri. Doch es ist überwiegend Katrina, die sich den Teegärten widmet, denn Aidan verschwindet immer wieder unter fadenscheinigen Begründungen. Mehr und mehr wird Katrina bewusst, dass sie kaum etwas von ihrem Mann weiß, an den sie mittlerweile mehr als nur Vernunft bindet …

Links


Links


Leselounge

Die Autorin

Laila El Omari

Portrait von  Laila El Omari

Laila El Omari, geboren in Münster als Kind eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter, studierte Orientalistik, Germanistik und...

zur Autorin Bücher von Laila El Omari

Pressestimmen

"Wunderschön zu lesen."

Literaturreport.com, 09.05.2008

"Laila El Omari hat das, wonach viele Autoren erfolgslos streben: eine ureigene Stimme. Ihr von Leichtigkeit und Eleganz geprägter Stil nimmt die Leser von der ersten Seite an gefangen. Sie werden von der begnadeten Erzählerin in ihren Roman eingehüllt und auf eine historisch fundierte Reise ins vergangene Empire mitgenommen, von der sie am liebsten gar nicht mehr in die Wirklichkeit zurückkehren möchte. [...] So wird ganz großes Kino geschaffen."

Love Letter Magazin, April 2008

"Spannende und prickelnde Geschichte im kolonialen Indien."<br /> <br /> "Wie bereits die beiden vorhergehenden Romane der Autorin, bietet auch diese Geschichte wunderbare unterhaltsame und vergnügliche Lesestunden in einer fremden und exotischen Welt, ohne kitschig zu werden oder ins Triviale abzurutschen. Eine wirkliche Leseempfehlung."

Histo-couch.de, August 2008

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben