Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Orchideenpalast

9783426500293
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.09.2009, 608 S.

ISBN: 978-3-426-50029-3
Diese Ausgabe ist lieferbar
8,95
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Kandy 1847: Nichts wünscht sich Melissa Tamasin mehr, als aus dem geregelten Leben auf Zhilan Palace, der Kaffeeplantage ihres Vaters, auszubrechen. Ihr Leben gerät in neue Bahnen, als ihr Cousin Hayden nach Ceylon kommt, um die Region zu kartographieren. Während der Zeit, die er auf der Plantage verbringt, kommen sich die beiden näher - eine Liebe, die keinen Bestand haben darf. Hayden nährt ihre Abenteuerlust und führt ihr nach und nach vor Augen, dass Zhilan Palace in seiner exotischen Pracht mehr einer Hölle auf Erden gleicht und dass ihr Vater nicht der Mann ist, der er vorgibt, zu sein ...

Die Autorin

Laila El Omari

Portrait von  Laila El Omari

Laila El Omari, geboren in Münster als Kind eines palästinensischen Vaters und einer deutschen Mutter, studierte Orientalistik, Germanistik und...

zur Autorin Bücher von Laila El Omari

Pressestimmen

"[Laila El Omaris] neuer Roman 'Der Orchideenpalast' handelt vom Ceylon des beginnenden 19. Jahrhunderts und liefert spannenden und hübsch verpackten Geschichtsstoff als Urlaubslektüre für alle, die sich nicht nur für Traumstrände der Sonneninsel im Indischen Ozean interessieren."

Münchner Merkur, 12.12.2009

"Ihre [Laila El Omaris] Diskurse zum Land gleichen einem historischen Reiseführer, der einen in die prächtige Szenerie zurückversetzt. Neben Kultur und Naturschönheiten werden aber genauso soziale Missstände und das politische Zeitgeschehen aufs Tapet gebracht. Die Autorin flicht all das nahtlos in ihre tiefgründige Erzählung über das Schicksal einer Familie ein, deren bürgerliche Fassade sie dramatisch zum EInsturz bringt. Vom strengen Patriarchen bis zu den Nebenfiguren sind die Charaktere vielschichtig ausgearbeitet."

Loveletter Magazin, September 2009

"Bewegend"

Neue Woche, 04.09.2009

"Sie schreibt ihre Geschichte mit sehr viel Feingefühl und Liebe zu Details. Die Insel Ceylon, die im Mittelpunkt steht, ist so lebhaft beschrieben, dass man die Nebelwälder und Kaffeeplantagen fast vor sich sehen kann."

Webcritics.de, 26.07.2011

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben