Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Hexenlicht

9783426507278
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
03.09.2012, 480 S.

ISBN: 978-3-426-50727-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
8,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

An diese Lebensweisheit ihrer Großmutter hat sich die
Hexe Holly bisher immer gehalten. Doch ein Hexenleben
ist kurz – vor allem, wenn man von einem Dämon gejagt
wird. Und der Vampir Alessandro ist einfach zu sexy …

»Dunkel, humorvoll, sinnlich und spannend: Sharon
Ashwood ist eine echte Entdeckung!« Phantastik Couch

Leselounge

Die Autorin

Sharon Ashwood

Portrait von Sharon Ashwood

Sharon Ashwood lebt in der kanadischen Provinz British Columbia und arbeitet seit ihrem Universitätsabschluss in Englischer Literatur als freie...

zur Autorin Bücher von Sharon Ashwood

Weitere Teile der Reihe "Die Dark-Magic-Reihe"

Pressestimmen

"Eine originelle Heldin, ein sexy Vampir und knisternde Spannung: einfach fantastisch!"

Buch-Magazin.de, Dezember 2010

"Kurzweilig und spannend erzählt"

Loveletter Magazin, Oktober 2010

"Ein wirklich gelungener Auftakt, der die Leser vollständig fesselt und in eine wundervolle Welt entführt!"

Blog Das Schreibstübchen, 10.10.2010

"HEXENLICHT ist der Auftakt zu einer neuen Fantasyreihe mit Suchtpotential"

The Spine, 17.11.2010

"Hier steckt jede Menge Witz, Geheimnisvolles und ein Hauch Erotik drin. Vor allem das Ende wird den Leser überraschen. Insgesamt wirklich sehr gut zu lesen."

Kultur-Topf Online, 15.11.2010

"Sympathische Figuren und ein reizvoller Plot, gepaart mit sprühendem Witz, angenehmer Erotik und einem überzeugenden Finale machen HEXENLICHT zu einem sehr ansprechenden und unterhaltenden Roman."

Buchwurm.info, 03.12.2010

"Dieses Werk bietet alles, was Fantasy braucht: Hexen, Vampire, eine Liebesgeschichte mit Erotik und ein interessantes Ende."

Bücher-Forum.com, 23.01.2011

"Die Autorin schreibt routiniert und sehr unterhaltsam, so dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen möchte, bevor man die letzte Seite gelesen hat. (...) Der wirklich gelungene Mix aus Phantastik, Spannung und Romantik vermag zu überzeugen."

Phantastik-News.de, 09.02.2011

"Dunkel, humorvoll, sinnlich und spannend: Sharon Ashwood ist eine echte Entdeckung!"

Phantastik-Couch.de, 08.02.2011

"In erfrischender Art und Weise präsentiert die Autorin eine Geschichte, die nicht nur unterhaltsam sondern auch spannend ist. Ihre Charaktere sind interessant und sympathisch, der Schreibstil sehr beschwingt und trotz des Seriencharakters gibt es eine abgeschlossene Liebesgeschichte."

Liebesromanforum.de, 11.01.2011

"HEXENLICHT ist ein absolut gelungener Start in die Dark Magic Reihe. Spannend, mitreißend, gefühlvoll und mit Charakteren, die man einfach mögen muss."

Blog Kaestras Lesestube, 15.06.2011

"Ein spannender und witziger Serienauftakt, der Lust auf mehr macht - für unterhaltsame und entspannte Lesestunden!!!"

Blog Maddys Bücherleben, 21.09.2011

"Insgesamt ist Sharon Ashwood ein wirklich vielversprechender Auftakt ihrer DARK MAGIC-Reihe gelungen. Ein wirklich gut strukturierteer Plot und sympathische Figuren, gepaart mit Spannung und Romantik an den richtigen Stellen, machen den Roman auf alle Fälle sehr lesenswert."

Blog Prettytiger, 19.09.2011

"Ein rasantes und spannendes Buch, das mit seinen geheimnisvollen, atemanhaltenden und erotisch-prickelnden, dunklen Szenen Lesespaß vom Feinsten bietet. (...) Ein Buch, welches definitiv zu den Must-Reads und Must-Haves im Bücherregal zählt."

Twilight-Fans.de, 23.10.2011

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Eine tolle Heldin die einen in eine spannende Welt entführt!

Jule6820, 23.05.2015

Alle vier Bände führen Dich in eine fantastische Fantasy-Welt. Hexen, Dämonen, Vampire ... von allem etwas, man muss
sie einfach lesen. Die Cover werden dem Inhalt nicht gerecht obwohl sie schön gestaltet wurden. Also wer Fantasy mag wird diese Bücher lieben. Ein Quäntchen Humor und prickelnde Liebesszenen fehlen natürlich nicht und die Charaktere sind sehr vorstellbar beschrieben. In den weiteren Bänden fügen sich die Schicksale aller Charaktere zusammen, jedoch ist in jedem Band eine Liebesgeschichte zusammengefasst. Geschrieben sind die Bände in der Erzählform. Ich hatte Band 3 zu erst gelesen und war dann happy das es vier Bände sind. Also kaufte ich nach und nach alle Bände und Ihr merkt, ich bin hin und weg. Mein Fazit: absolute Leseempfehlung!
Susa Naschke, 16.11.2013

Holly ist die letzte Hexe von ihrer Familie und in dieser Stadt. Jetzt, wo Vampire, Ghule, Geister und mehr in der
Öffentlichkeit leben, ist es nicht leichter geworden. Sie ist die Hexe, welche Poltergeister aus dem Hause treibt, gegen Bezahlung versteht sich. Nur bei ihrem nächsten Auftrag ist sie sich da nicht so sicher. Das Haus ist komisch, es lebt und wer weiß, wer alles da drin zur Hauptspeise geworden ist? Aber sie braucht dringend das Geld und schreitet zur Tat.
Was sie da erwartet, hat sie noch nicht erlebt und sie muss ihre Hexenkräfte einsetzen. Nur die Schmerzen danach sind unberechenbar.

Sharon Ashwood startet mit diesem Band zu einer neuen Serie, welche im Droemer-Knaur Verlag verlegt wird. Das Cover ist sehr schön gestaltet: Matallic-Effekt, ein schönes weibliches Gesicht im Vordergrund und dahinter eine Stadt. Der Titel besteht aus großen weißen Druckbuchstaben. Es ist auch ein etwas größeres Format, als das Taschenbuch sonst hat.
Alles in allem passt die Aufmachung vom Buch zur Geschichte.

"Dark Forgotten" oder auch Hexenlicht genannt ist der Auftakt zu einer neuen Serie, welche einen guten, flüssigen und leicht zu lesenden Schreibstil aufweisen kann. Dieses Buch wird nicht in Ich-Form geschrieben und trotz Serie ist es ein für sich abgeschlossener Roman. Es gibt viele verschiedene paranormale Wesen und Hexereien, welche interessant und gut beschrieben werden und die Spannung anheben.
Die Gedanken der Protagonisten werden kursiv dargestellt, so dass man die jeweilige Person etwas besser kennenlernen und verstehen kann.

Fazit

Dies war mein erstes Buch mit Hexen und es machte Lust auf mehr, da genug Spannung aufkam und ich diesen Roman gar nicht mehr weglegen konnte. Da dies das erste Band der Autorin war, werden die nächsten Bücher dieses hier nur übertrumpfen können. Die kleinen Unstimmigkeiten, die kaum auffielen, werden im nächsten Teil bestimmt nicht mehr vorhanden sein.
Dieses Werk bietet alles, was Fantasy braucht: Hexen, Vampire, eine Liebesgeschichte mit Erotik und ein interesantes Ende.
Dieses Buch kann ich ruhig empfehlen.

1.) Hexenlicht
2.) Vampirdämmerung
3.) Seelenkuss
4.) Höllenherz

lg vom Buecher-Forum.com Team
Jenny, 24.01.2011

Spannend bis zur letzten Seite.....

Gabriele, 09.10.2010
↑ nach oben