Verlagsgruppe Droemer Knaur



Bormen

9783426430354
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
01.03.2012, 400 S.

ISBN: 978-3-426-43035-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Ein grotesker Roman

Ein außergewöhnliches Lesevergnügen zwischen Franz Kafka und Terry Pratchett!

Klopek ist anders. Er hat eine eigene, sehr merkwürdige Weltansicht, die er DIE Ordnung nennt und die seine Mitmenschen oft verzweifeln lässt. Durch den Tag schafft er es nur mit fixen, sich nie ändernden Abläufen und als er von seinem Chef als Strafaktion in eine Stadt irgendwo in Osteuropa, von der er und auch sonst niemand jemals gehört hat, geschickt wird, ist er völlig überfordert und schafft es nur mit viel Glück dorthin. Die Einwohner von der Stadt Bormen sind ehrgeizlos und desinteressiert, faul und ohne Neugier und wollen keine Einflüsse von außen akzeptieren. Das macht es für Klopek noch schwieriger seinen Auftrag auszuführen – der doch maßgeblich für ein neues Bormen ist. Zumal er das Völkchen aufgrund seines merkwürdigen Dialekts kaum versteht…Und warum hat er zwar unzählige Kinder, aber noch keine einzige Frau dort gesehen?
Klopek irrt orientierungslos durch diese sonderbare Welt mit ihren vielen skurrilen Charakteren, bis er plötzlich bemerkt, dass in der Stadt DIE Ordnung herrscht und er sich entscheidet, für den Erhalt des alten Bormens zu kämpfen!

Der Autor

Philipp Grabinski

Portrait von Philipp Grabinski

Philipp Grabinski, Jahrgang 1969, verkauft seit 20 Jahren glücklich Bücher, nachdem er als Schreiner, Philosoph, Kurierfahrer und Ultraschallproband (...

zum Autor Bücher von Philipp Grabinski

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben