Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Wanderapothekerin 2

9783426424261
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
04.02.2014, 100 S.

ISBN: 978-3-426-42426-1
Diese Ausgabe ist lieferbar
1,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Aufbruch

Zwei verfeindete Brüder - Ein verlorener Schatz - Eine mutige junge Frau: Teil 2 der großen e-Book-Serie der Bestsellerautorin Iny Lorentz!
Klara darf als erste Frau die einträglichste Strecke für Wanderapotheker übernehmen, um das Überleben ihrer Familie zu sichern. Darüber ist allerdings nicht jeder erfreut: Der Laborant Rumold Just sieht sich in seinem Revier bedrängt und schickt seinen Sohn Tobias hinter Klara her, damit dieser die Route übernehmen kann, sobald Klara aufgibt. Und das wird sie, da ist sich Rumold sicher…
Begeisterte Leserstimmen:
»Iny Lorentz schreibt einfach super.«
»Man ist mitten in der Geschichte.«
»Ganz toll, sehr spannend.«

Die Autorin

Iny Lorentz

Portrait von  Iny Lorentz

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf...

zur Autorin Bücher von Iny Lorentz

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Der Fürst hat Klaraws Wunsch, Wanderapothekerin zu werden und damit die Strecke für ihren Bruder Albert zu retten,
erfüllt. Auch wenn Rumold Just, der Laborant, damit gar nicht glücklich war. Er schickte Tobias um die Apoltheker zu besuchen, auf Klara aufzupassen, falls sie nicht mehr weiterkönnte, und unterwegs den Wanderapothekern neue Arzneien zu geben. Unterwegs trifft Klara auf eine Hexenjagd. Eine junge Frau soll eine Hexe sein. Sie wird mit im Wald festgebunden, und darauf gewartet, dass der Bär sie frisst. Klara überlegt, ob sie sie retten kann...
Was tut Klara? Wird sie der angeblichen Hexe helfen? Dann bringt sie sich aber auch selbst in Gefahr!
Diese Fortsetzung ist ebenfalls sehr spannend. Das E-Book gefiel mir sehr gut und auch dieses kann ich empfehlen.
Rosemarie Lerchenmüller, 19.02.2014
↑ nach oben