Verlagsgruppe Droemer Knaur



Zeit der Kastanienblüte

9783426653562
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Knaur HC
03.08.2015, 464 S.

ISBN: 978-3-426-65356-2
Diese Ausgabe ist lieferbar
19,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Mit ihrem unnachahmlichen Blick für das Erzählenswerte im Alltäglichen, das Anrührende und Unterhaltsame im Leben ganz gewöhnlicher Menschen nimmt Maeve Binchy ihre Leser mit in die Chestnut Street in Dublin: In 36 miteinander verbundenen Short Storys lässt sie uns teilhaben am bunten Treiben, am Weinen und Lachen, Lieben und Streiten von Menschen, die sich bald nicht mehr wie Figuren in einem Buch anfühlen, sondern wie Freunde.

Die Autorin

Maeve Binchy

Portrait von Maeve Binchy

Maeve Binchy wurde in Dublin geboren, studierte Geschichte und arbeitete als Lehrerin. 1969 ging sie als Kolumnistin zur Irish Times. Sie hat...

zur Autorin Bücher von Maeve Binchy

Pressestimmen

"'Zeit der Kastanienblüte' wurde für mich persönlich zu einem Treffen mit alten Bekannten. Auch in diesem Sammelband ist es der Autorin gelungen, dass ich abtauchte, aus dem Alltag um in den, der anderen Person, einzutauchen. Es ist wie ein `durchs Schlüsselloch schauen` und es lässt einen erfreuen, noch einmal auf die Bewohner der Chesnut Street zu treffen. Gleichzeitig macht es traurig, denn es ist auch ein Abschied von einer großartigen Autorin und ihren wunderbaren Geschichten."

gutowsky-online (Blog)

"Ein wundervolles Buch mit 36 sehr gelungenen Geschichten voller Gefühl!"

Die Magie der Bücher, 31.08.2015

"Maeve Binchy schildert keine glamourösen Ereignisse, sie beschreibt den Alltag 'normaler' Menschen in Dublin. (...) Über allem liegt eine spezielle Atmosphäre, ein Wohlfühl-Ambiente, in das man am liebsten sofort eintauschen möchte (...) Eine nette Lektüre für zwischendurch, leicht geschrieben, einfach zu lesen - kurz und gut: nette Unterhaltung."

buecher.de, 29.09.2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

"Zeit der Kastanienblüte" ist eine wunderbare Erinnerung an die im Jahre 2012 verstorbene

Schriftstellerin Maeve Binchy. Hiermit erfüllt sich ein großer Wunsch der Autorin, nämlich eine Sammlung herauszugeben, mit der Chestnut Street als Mittelpunkt. Wir dürfen Dublin und das darin pulsierende Leben kennenlernen.

Ich habe mich in der hufeneisenförmig angelegten Chestnut Street mit ihren buten Häusern sofort wohlgefühlt. In 36 traumhaften Erzählungen lässt uns die Autorin am Leben dieser Bewohner teilhaben. Hier ist ja ständig etwas los. Leben doch die unterschiedlichsten Menschen mit ihren Wünschen, Sorgen, Nöten und Träumen in dieser Straße. Da ist zum Beispiel die 15jährige Tessa, die nicht gerade im Reichtum aufwächst. Einmal im Jahr bekommt sie Besuch von ihrer eleganten Tante und sie will unbedingt so sein wie sie. Doch bald muss Tessa feststellen, dass nicht alles Gold ist was glänzt. Oder Lilian, die sich mit ihrem Freund verlobt, obwohl die Beziehung schon lange nicht mehr funktioniert. Sie seht sich nach einer liebevolleren Beziehung.

Besonders angetan hat es mir die Erzählung "Eine Kur über Schlaflosigkeit". In Maeve Binchys Geschichten liegt soviel Herzblut und Liebe zu den Details. Ich finde ihren Schreibstil einfach klasse, sie verstand es, den Leser sofort für eine Geschichte einzunehmen. Man taucht ein in ihre Welt und fühlt sich einfach wohl. Ganz begeistert war ich von Dublin, das ich letzte Jahr selber besucht habe. Ich hatte wieder wunderbare Bilder vor Augen. Und die Menschen aus der Chestnut Street. Mit ihnen bin ich so vertraut und manche glaube ich perönlich zu kennen. Ein bunt zusammengewürfelter Haufen Menschen, jeder auf seine Art einzigartig. Ich habe mich hier pudelwohl gefühlt.

Ein absolutes Wohlfühlbuch für unvergessliche Lesemomente. Eine ganz besonderes Vermächtsnis einer außergewöhnlichen Schriftstellerin.
Wenn ich dieses Traumcover betrachte, befinde ich mich gedanklich sofort in Irland. Selbstverständlich vergebe ich gerne 5 Sterne.

zauberblume, 26.01.2017
↑ nach oben