Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Garten der verbotenen Träume

9783426516614
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
03.08.2015, 576 S.

ISBN: 978-3-426-51661-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Martha Winter steht kurz vor ihrem 80. Geburtstag. Seit Jahren schon lebt ihre Familie in alle Winde zerstreut, ihr Mann, ein berühmter Zeichner, entfernt sich mehr und mehr von ihr. Für die Feier zu ihrem Ehrentag hat Martha einen ganz besonderen Plan: Sie will alle Familienmitglieder wieder unter einem Dach vereinen und auf ihren geliebten Landsitz einladen – um ihnen ein furchtbares Geständnis zu machen …

Die Autorin

Harriet Evans

Portrait von  Harriet Evans

Harriet Evans lebt in London und war Lektorin, bis sie selbst anfing, Romane zu schreiben. Inzwischen zählt sie in England zu den ganz Großen der...

zur Autorin Bücher von Harriet Evans

Pressestimmen

"Die englische Autorin deckt Schicht für Schicht die dramatischen Lebenslügen auf, die eine Familie im Laufe der vielen gemeinsamen Jahre aufgedeckt hat."

Siegener Zeitung, 26.08.2015

"Ein spannendes Generationenporträt."

Schweriner Volkszeitung , 07.09.2015

"Das Buch von Harriet Evans ist ein toller, unterhaltsamer Schmöker (...)"

Radio Euroherz, 26.08.2015

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Mit diesem Roman hatte ich leider so meine Probleme. Ich mag das Cover und die Geschichte die sich Harriet Evans da

ausgedacht hat sehr, leider komme ich mit ihrem Schreibstil einfach nicht zurecht. Die Geschichte wird permanent aus anderen Perspektiven erzählt und es fällt mir jetzt noch sehr schwer, die ganzen Familienmitglieder zuzuordnen und zu behalten wer da eigentlich wer ist. Es ist mir wirklich schwer gefallen bei diesem Buch am Ball zu bleiben und es bis zur letzten Seite zu lesen. Für meine Verhältnisse habe ich auch relativ lang dafür gebraucht. Ich finde, man hätte mehr daraus machen können, ohne permanente Perspektiven Wechseln und weniger Protagonisten die man alle auf einmal kennen lernt. Egal auf welcher Seite ich mich befunden habe, ich habe eigentlich  ständig auf das große Geheimnis gewartet.

Fazit: Leider langatmig und verwirrend, man sollte ihm aber eine Chance geben. Irgendwas hat dieses Buch nämlich, das einen daran hindert es aus der Hand zu legen. Bei landet es auch wieder auf dem SuB, ich habe das Gefühl, dass es für mich einfach die falsche Zeit war den wahren Wert dieses Buches zu erkennen. 

Muppie1986, 02.06.2016

Ein sehr spezieller und anspruchsvoller Roman mit einer ziemlich verwirrenden Handlung. Dennoch hat das Buch etwas an
sich, dass es einem unmöglich ist das Buch abzubrechen, was ja wieder für sich spricht. Mit weniger Zeitsprüngen und Charakteren hätte es durchaus noch mehr Potenzial. Ich vergebe 2,5 von 5 Sternen und jeden den es interessiert, nehmt euch Zeit für das Buch.
Leseratte69, 21.10.2015
↑ nach oben