Verlagsgruppe Droemer Knaur



Das Haus der Hildy Good

9783426306376
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Droemer TB
03.04.2018, 336 S.

ISBN: 978-3-426-30637-6
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Der mitreißende Debütroman "Das Haus der Hildy Good" von Ann Leary wirft einen Blick hinter die Kulissen einer schmucken Kleinstadtgesellschaft an Amerikas Ostküste
„Seit langem einer der besten Romane über Massachusetts.“ Boston Magazine
„Frisch, scharfzüngig und meisterhaft erzählt. Hildys Geschichte ist gleichzeitig berauschend und ernüchternd.” People Magazine
Tagsüber vermittelt die allseits beliebte Immobilienmaklerin Hildy erfolgreich Häuser im adretten Küstenstädtchen Wendover bei Boston. Nachts frönt sie ihrer wahren Leidenschaft und trinkt heimlich bei sich zu Hause – natürlich kontrolliert und nie zu viel. Denn seit die 60-Jährige von ihren Töchtern in eine Entzugsklinik geschickt wurde, bleibt sie offiziell trocken. Einsam und wie sie glaubt zu unrecht verurteilt, findet Hildy eine Freundin in ihrer reichen Kundin Rebecca McAllister, die neu in der Stadt ist. Die beiden entfliehen ihren Sorgen mit ein oder zwei Gläschen Wein und allerhand Tratsch. Doch schon bald wird Rebecca selbst Opfer des Kleinstadtgeredes. Als einige lang gehütete Geheimnisse in der Kleinstadt ans Licht kommen, hat das gefährliche Konsequenzen.

Die Autorin

Ann Leary

Portrait von Ann Leary

Vor ihrem Bestsellererfolg "Das Haus der Hildy Good" hat Ann Leary bereits ein sehr erfolgreiches Memoir und einen weiteren Roman geschrieben. Au...

zur Autorin Bücher von Ann Leary

Pressestimmen

"mitreißender Debütroman"

Fränkische Nachrichten, 13.03.2017

"Toller Roman aus dem Leben. Genau so kann es in vielen Nachbarschaften abgehen."

Fachbuchkritik (Blog), 29.03.2017

"schwarzhumoriger, melodramatischer Roman"

Morgenpost am Sonntag, Dresden, 09.04.2017

"Ein wunderbarer Kleinstadtromanm, der sympathisch menschliche Schwächen aufdeckt, ohne zu verurteilen."

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 13.07.2017

"Erzählt aus ihrer (Hildys) Perspektive, klug und humorvoll. Ein tiefgründiger Einblick in eine Alkoholikerseele. Klasse geschrieben."

Bayern1, heute, 02.04.2018

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben