Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Teufelstochter

9783426450895
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
01.02.2018, 0 S.

ISBN: 978-3-426-45089-5
Diese Ausgabe befindet sich in Herstellung
6,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Historischer Roman

Der neue historische Roman von Franz-Joseph Körner aus dem mittelalterlichen Europa des 14. Jahrhunderts! Die Geschichte der Knochentänzerin und ihre abenteuerliche Odyssee von Venedig über Konstantinopel nach Prag wird fortgesetzt.
Cailun, die schöne rothaarige Tochter der Irin, die aus Schottland floh und im Reliquienhändler William ihre große Liebe fand, ist nun wieder auf der Flucht. Mitten in der Wüste verliert sie das Bewusstsein. Als sie wieder erwacht, ist William verschwunden, und sie hält eine kurz zuvor erworbene Reliquie in den Händen: angeblich der Penis des Esels, auf dem Jesus einst ritt. Doch statt Ruhm und Reichtum zu bringen, wird ihr dieser schnell zum Verhängnis. Durch eine alte Prophezeiung wird sie verdächtigt, den Penis Satans in der Hand zu halten und sein Kind im Leib zu tragen – ein Zeichen, dass Satan kurz davor steht, das Christentum zu vernichten. Da Cailun tatsächlich schwanger ist, wird sie verschleppt und von nun ab als wertvolle Waffe zwischen Christen und Osmanen gehandelt.

Der Autor

Franz-Josef Körner

Portrait von Franz-Josef Körner

Franz-Josef Körner, geboren 1958 in Bamberg, studierte Englisch und Sport in Würzburg und Austin/Texas und unterrichtet heute als Gymnasiallehrer an...

zum Autor Bücher von Franz-Josef Körner

Weitere Teile der Reihe "Die Irinnen-Saga"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben