Verlagsgruppe Droemer Knaur



Hilfe bei Rückenschmerzen

9783426658338
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Klappenbroschur, Knaur MensSana HC
03.09.2018, 96 S.

ISBN: 978-3-426-65833-8
Diese Ausgabe befindet sich in Herstellung
12,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

selbst aktiv werden Beschwerden lindern und heilen Lebensqualität steigern

Selbsthilfe bei Rückenschmerzen unter kompetenter medizinischer Anleitung: der erste Gesundheits-Ratgeber zum Mitmachen von den Experten der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin in Essen.
Rückenschmerzen gehören zu den häufigsten Beschwerden in der Bevölkerung. Dr. med. Thomas Rampp und Andrea Jakob haben langjährige Erfahrungen im täglichen Umgang mit Rückenschmerz-Patienten. Das von ihnen entwickelte interaktive Selbsthilfe-Coaching leitet Betroffene an, Verantwortung für sich selbst und ihre Rücken-Gesundheit zu übernehmen.
Es zeigt sich, dass gerade bei Rückenschmerzen neben körperlichen auch psychische und soziale Faktoren eine Rolle spielen. Integrative Schmerzbehandlung, die Schulung der Körperwahrnehmung, achtsames Rücken-Training, Wassertherapie und eine bewusste Ernährung können entscheidend dazu beitragen, Rückenschmerzen dauerhaft zu lindern.
Das in diesem Ratgeber vorgestellte Mitmach-Programm basiert auf den fünf Säulen ganzheitlicher Gesundheit: Stressbewältigung, Bewegung, Hydrotherapie, Pflanzenheilkunde, Ernährung.
Checklisten, Fragebögen, Ernährungs-Coaching, Rücken-Übungen, Dos and Don’ts und durchgängige Erfolgskontrollen unterstützen Betroffene dabei, selbst aktiv zu werden, um möglichst schmerzfrei zu leben.

Die Autorin

Andrea Jakob

Portrait von Andrea Jakob

Andrea Jakob ist Mind-Body-Therapeutin, Physiotherapeutin und Feldenkraislehrerin. Nach vielen Weiterbildungen u.a. im Bereich Entspannungspädagogik...

zur Autorin Bücher von Andrea Jakob

Der Autor

Thomas Rampp

Portrait von Thomas Rampp

Dr. med. Thomas Rampp ist Oberarzt an der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin und seit 2002 Leiter des Instituts für Naturheilkunde,...

zum Autor Bücher von Thomas Rampp

Weitere Teile der Reihe "Gesundheit zum Mitmachen"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Kopfschmerzen sind nach Rückenschmerzen die häufigsten auftretende Krankheit in der BRD. Die

häufigsten Kopfschmerzen, die rund 90 Prozent der Betroffenen ereilen, sind die gelegentlich auftretenden Spannungskopfschmerzen. Sie fallen genauso wie die zweithäufigste Form, die Migräne, in die Klasse der primären Kopfschmerzen. Deutlich seltener kommt es zu sekundären Kopfschmerzen, zum Beispiel aufgrund von Medikamentennebenwirkungen oder übermäßiger Medikamenteneinnahme,  bei Erkältung. Verletzung oder als Begleitsymptom einer anderen Krankheit. Die internationale Klassifikation unterscheidet über 220 Kopfschmerzarten, von denen die meisten mit einer bestimmten Grunderkrankung zusammenhängen.

Dies ist ein Selbshilfebuch des Oberarztes der Klinik für Naturheilkunde und Integrative Medizin, Thomas Rumpp,  und der Ökotrophologin Sabine Bork für Kopfschmerz-Patienten von den Ärzten und Therapeuten der Klinik für Integrative Medizin, um Betroffenen Selbstverantwortung für ihre Gesundheit zu vermitteln. Sie erklären die wichtigsten Hintergründe zu den verschiedenen Kopfschmerzarten (Migräne, Spannungskopfschmerzen usw.) und zeigen in fünf Säulen Möglichkeiten auf, wie man Kopfschmerzen lindern und somit die Lebensqualität verbessern kann. Nach einer Einführung, wie Kopfschmerzen entstehen, folgen die fünf Säulen ganzheitliche Gesundheit, Lebensstil, Bewegung, Hydrotherapie nach Kneipp auch für zu Hause, Pflanzenheilkunde und Tipps zur richtigen Ernährung. In den fünf Säulen sind Checklisten, Fragebögen, Ernährungstipps, Übungen sowie Verhaltensweisen, die Kopfschmerzen begünstigen, eingebaut. Am Ende gibt es immer eine kurze Zusammenfassung. Es fehlt allerdings ein Stichwortregister sowie Literatur zum selbständigen Weiterlesen.

 

Vor allem bei der Pflanzenheilkunde ist es besser, sich mit Fachmedizinern dabei abzustimmen, vor allem wenn es unerwartete Rückschläge gibt. Das Buch enthält die wichtigen auftretenden Kopfschmerzarten, nicht alle der 220 verschiedenen Arten können logischerweise in einem Ratgeber einzeln analysiert werden. Die einzelnen Kapitel sind methodisch gut aufgebaut, verständlich geschrieben und bieten Kopfschmerzpatienten einen guten Einstieg zum Verständnis und Entgegenwirkung der eigenen Symptome.

michael lausberg, 02.07.2018
↑ nach oben