Verlagsgruppe Droemer Knaur



Für immer und finnisch

9783426445617
jetzt downloaden Jetzt downloaden
E-Book, Feelings
01.03.2019, 400 S.

ISBN: 978-3-426-44561-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Roman

Sie haben es geschafft! Emilia und Panu könnten endlich glücklich sein, käme ihnen nicht die Vergangenheit immer wieder in die Quere. Der finale Band der Finnland-Reihe von Mary Kuniz bringt die Liebenden erneut an ihre Grenzen.
Emilias und Panus Liebe findet in ihrem Ja-Wort ihren Höhepunkt. Sie schwören sich ewige Treue und gehen voller Optimismus und tiefer Zuneigung füreinander den nächsten Schritt. Das Musiktherapiezentrum ist ein voller Erfolg, und zwischen ihrer Liebe für Panu und der Gewissheit, Menschen zu helfen, ist Emilia endlich angekommen.
Wäre da nicht Panus plötzlicher Kinderwunsch. Denn Emilia hat vor nichts mehr Angst als vor einer erneuten Fehlgeburt. Als dann auch noch ihr Ex-Mann schwer erkrankt, ist Emilia unsicherer denn je. Kann sie Panu das geben, was er braucht? Oder droht sie abermals an Erwartungsdruck zu zerbrechen?
Es handelt sich um eine überarbeitete Ausgabe des bereits unter diesem Titel selbst publizierten Werkes der Autorin.
»Für immer und finnisch« von Mary Kuniz ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Genieße jede Woche eine neue Liebesgeschichte - wir freuen uns auf Dich!

Die Autorin

Mary Kuniz

Portrait von  Mary Kuniz

Mary Kuniz, geboren 1970 in Offenbach am Main, arbeitete nach ihrer Ausbildung zunächst einige Zeit in Irland und im Anschluss auf einem...

zur Autorin Bücher von Mary Kuniz

Weitere Teile der Reihe "Finnisch-Trilogie"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Auch dieser letzte Band der Serie hat mir sehr gut gefallen. Nach ihrer Hochzeit läuft es erst sehr gut für

Emilia und Panu. Dann komm das Thema Kinderwunsch bei den beiden auf. Leider ist das für Emilia nicht so einfach, weil sie bereits zwei Fehlgeburten in ihrer ersten Ehe hatte. Sie reagiert sehr heftig darauf. Ich kann mir aber auch sehr gut vorstellen, dass es für manche Betroffene so sein kann. Das Gefühl ist in solchen kritischen Situationen leider nicht immer logisch. Gleichzeitig hat Emilia immer noch Probleme mit ihrer Mutter und ihrem Ex-Mann. Wie Panu damit klar kommt und wie sie beide daran arbeiten, ist eine interessante Lösung. 
Auf jeden Fall gibt es auch in diesem Band wieder ganz viele Emotionen!

ostern, 26.04.2019
↑ nach oben