Verlagsgruppe Droemer Knaur



Vorsatz und Begierde

9783426306987
Klappenbroschur, Droemer TB
13.01.2020, 544 S.

ISBN: 978-3-426-30698-7
Diese Ausgabe ist noch nicht erschienen
12,00
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Roman

Der achte Fall von Bestseller-Autorin P. D. James für ihren Kult-Ermittler Commander Adam Dalgliesh, für alle Fans von klassischen Kriminal-Romanen:

Norfolks beschauliche Küste wird in den 1980er Jahren von einem Lustmörder heimgesucht, den alle nur »Der Pfeifer« nennen. Als ein Unbekannter die bildhübsche Hilary Robarts zu Tode stranguliert, geht man davon aus, dass auch sie ein Opfer des Frauen-Jägers wurde.
Doch dann muss Commander Adam Dalgliesh feststellen, dass der Pfeifer sich zum Zeitpunkt des Mordes an Hilary bereits selbst gerichtet hatte. Wer also hat die junge Frau auf dem Gewissen?
Seine Ermittlungen führen Adam Dalgliesh bald an den Arbeitsplatz der Ermordeten, die als leitende Angestellte in einem Atomkraftwerk beschäftigt war …

Auch im achten Fall für Commander Adam Dalgliesh zeigt P. D. James, was sie zu Englands ewiger »Queen of Crime« machte: Ihr eleganter Stil, ihre Akribie und vor allem ihr unbestechlicher Blick hinter alle Fassaden.

Die vierzehn Kriminal-Romane mit Commander Adam Dalgliesh sind in folgender Reihenfolge erschienen:
1. Ein Spiel zuviel
2. Eine Seele von Mörder
3. Ein unverhofftes Geständnis
4. Tod im weißen Häubchen
5. Der schwarze Turm
6. Tod eines Sachverständigen
7. Der Beigeschmack des Todes
8. Vorsatz und Begierde
9. Wer sein Haus auf Sünden baut
10. Was gut und böse ist
11. Tod an heiliger Stätte
12. Im Saal der Mörder
13. Wo Licht und Schatten ist
14. Ein makelloser Tod

Die Autorin

P. D. James

Portrait von  P. D. James

Phyllis Dorothy James, seit 1991 Baroness James of Holland Park, wurde 1920 in Oxford geboren und verstarb im November 2014 ebendort. Da ihr Mann...

zur Autorin Bücher von P. D. James

Weitere Teile der Reihe "Die Dalgliesh-Romane"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben