Hüter der Worte Hüter der Worte
Hüter der Worte
Jetzt bestellen

Hüter der Worte

Roman

Der junge Autor Tom Schäfer schreibt nichtsahnend an dem jüngsten Abenteuer seines Fantasy-Helden Laryon, als er sich auf einmal selbst in der Buchwelt wiederfindet und Laryon gegenübersteht. Zuerst ist Tom begeistert von den Möglichkeiten, seine Geschichte hautnah mitzuerleben, doch bald erkennt er, dass es eine Sache ist, sich unheimliche Magier auszudenken, eine ganz andere, ihnen tatsächlich zu begegnen und die Welt vor ihnen zu retten. Laryon ist außerdem von Toms Einmischung gar nicht begeistert und widersetzt sich ihm, wo er nur kann. Aber den beiden Männern bleibt nichts anderes übrig, als sich zusammenzuraufen, denn nur gemeinsam können sie den Angriff der schwarzen Magier abwehren.
  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2012

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB
  • Erscheinungstermin: 01.10.2012
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 544 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51111-4
Pressestimmen
  • „Das Setting ist überaus erfrischend und mir so auch noch nicht vorgekommen, allein schon deswegen ist Hüter der Worte durchaus empfehlenswert und hebt sich von der Idee her recht weit von Durchschnitts-Fantasy oder der von den Verlagen in letzter Zeit zum Gipfel des Schaffens erhobener Romantasy nach immer gleichen Strickmustern ab.“

    PhantaNews, 9. November 2012
  • „Hüter der Worte ist ein Fest für den Leser und bereitet Genuss vom Feinsten, der einen ganz berauscht mit Emotion und Leidenschaft pur. Diana Menschig ist mit ihrem Roman Bemerkenswertes gelungen: Sie hat ein Fantasy-Erlebnis geschaffen, das man so schnell nicht mehr vergessen wird. Diese Lektüre ist reinste Freude!“

    www.literaturmarkt.info, 5. November 2012
  • „Von Anfang an wird man in den Bann des Buches gezogen und so hat man schnell die ersten hundert Seiten hinter sich. (…) Besonders gefielen die unvorhergesehenen Ereignisse, mit denen man an so manchen Stellen mit Sicherheit nicht gerechnet hat. Dieser Titel überzeugt durch eine greifbare Spannung und geht in die Tiefe. TOP!“

    www.kultur-topf.de, 28. Oktober 2012
  • „Echte Fantasyfans sollten sich diesen Roman nicht entgehen lassen.“

    www.lovelybooks.de, 22. Oktober 2012
  • „Ein höchst rasantes, sehr spannendes und äußerst tiefgehendes Lesevergnügen! Diana Menschig gilt nicht umsonst als Neuentdeckung. Die Hingabe mit welcher sie zu schreiben imstande ist, findet man heute leider nur sehr selten. (…) So macht Lesen wirklich Spaß!“

    Schreibstübchen (Blog), 7. Oktober 2012
  • „Tintenherz für Erwachsene sozusagen, aber ungleich härter und actionreicher.“

    Buchmarkt
  • "Ich bin so unendlich froh, dass ich SO FINSTER, SO KALT lesen durfte. Wäre dies nicht der Fall gewesen, hätte ich eindeutig ein unfassbar gutes Buch verpasst."

    Books and Family (Blog), 16. Mai 2014
  • "Eine interessante und fesselnde Geschichte, die geschickt von einer Welt in die andere wechselt und die eigene Fantasie äußerst anregt."

    www.bookreviews.at, 17. November 2013
  • "Die Autorin hat hier einen sehr gut gelungenen Fantasy-Roman geschrieben. Die Helden sind charmant und man folgt ihnen gerne auf ihren Sprüngen durch die realen und erfundenen Welten."

    Radio ZuSa, 19. März 2013
  • "Dem Leser wird eine fantastische und spannende Geschichte geboten, in der verschiedene Welten dargestellt werden. Ein Buch, das für Jugendliche zu empfehlen ist."

    AJuM, 24. Februar 2013
  • "Eine interessante und mal etwas andere Lektüre."

    Traumfeder (Facebook), 25. Januar 2013
  • "Diana Menschig pflegt eine flotte, manchmal flapsige Sprache. Es macht Spaß, auch die selbstironischen Attacken auf das Genre der Fantasy-Literatur zu entdecken. (...) Gut gemacht."

    Stolberger Zeitung, 5. Januar 2013
  • "Spannend und realistisch"

    www.fictionfantasy.de
  • "Ein gut durchdachtes, stimmungsvolles und spannend strukturiertes Fantasyabenteuer."

    Phantastik-Couch
  • "Menschigs Roman ist originell. Das heißt, er wird nicht jedem gefallen. Das heißt aber auch, dass hier tatsächlich eine neue Geschichte mit einer eigenen Perspektive und viel Fantasie phantastisch erzählt wird, Ein erfrischendes Buch."

    Nautilus - Abenteuer & Phantastik

Ähnliche Titel

Alle Bücher