Die gestohlene Zeit Die gestohlene Zeit
Die gestohlene Zeit
Jetzt bestellen

Die gestohlene Zeit

Roman

Auf einer Bergwanderung im Jahr 1987 findet Emma einen geheimnisvollen Ring, nichtsahnend, dass dieser dem sagenhaften Zwergenkönig Laurin gehört. Zwei Mitreisende nehmen ihr den Schmuck ab und türmen, doch auf einmal taucht eine Horde Zwerge auf, die Emma in Laurins unterirdisches Reich verschleppen. Dort trifft sie Jonathan, ebenfalls ein Gefangener des Königs. Gemeinsam gelingt ihnen die Flucht, aber Laurin belegt sie mit einem grausamen Fluch. Zurück in der Oberwelt stellt Emma schockiert fest, dass inzwischen fast 30 Jahre vergangen sind. Um den Fluch zu lösen, müssen sie und Jonathan den Ring wiederfinden - aber wie sollen sie die beiden Diebe nach all den Jahren ausfindig machen?

  • Taschenbuch 12,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 10,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2013

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Knaur eBook
  • Erscheinungstermin: 01.10.2013
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 448 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51311-8 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-42097-3 (E-Book)
Pressestimmen
  • "Ein durchweg gelungener Unterhaltungsroman, der dafür sorgt, dass man als fantasievoller Mensch einfach mal wieder abtauchen kann."

    Hysterika (Blog), 2. März 2014
  • "Heike Eva Schmidt hat mit ihrem Fantasy-Roman DIE GESTOHLENE ZEIT einen magischen und zauberhaften Roman geschrieben, der eine alte Sage wieder aufleben lässt und in die heutige Zeit transportiert. Die Geschichte wird in der Ich-Form erzählt, dabei kommen Emma, Laurin nud andere Protagonisten zu Wort. Unerwartete Wendungen und mitreißender Erzählstil machen diesen Roman zu einem Pageturner, den man nicht mehr aus der Hand legen mag. Absolute Leseempfehlung!"

    Lesen und Hören 8Blog), 13. November 2013
  • "Wow, was für ein Buch! (...) Eine mitreißende Geschichte aus Fantasy und Realität, gespickt mit viel Humor, Zeitwechsel und noch anderen Überraschungen machen dieses Buch zu einem wahren Pageturner, das ich jedem (auch Menschen, die nichts mit Zwergen anfangen können) nur wärmstens empfehlen kann!"

    Buchzeit (Blog), 31. Oktober 2013
  • "Entspricht genau dem, was man von einem guten Fantasyroman erwartet: er ist spannend, etwas übersinnlich, hat sehr sympathische Charaktere, viel Humor und einen wundervollen Schreibstil. Die Autorin hat sich mit diesem Roman wieder selbst übertroffen und ich bin gespannt, was uns in Zukunft noch erwarten wird."

    Book-addicted (Blog), 24. Oktober 2013
  • "Heike Eva Schmidts Romane sind wie eine Droge und machen hochgradig süchtig. DIE GESTOHLENE ZEIT gehört zu den schönsten und glücklichsten (Lese-)Eriegnissen der letzten Zeit und ist das Zeugnis hoher Schreibkunst. Die deutsche Autorin weiß den Leser zu einer unvergesslichen Lektüre voller Emotionen und fesselnder Spannung zu verführen."

    www.literaturmarkt.info, 14. Oktober 2013
  • "Eine facettenreiche, spannende und fantasievolle Geschichte! Sehr empfehlenswert!"

    Bookaholics for life (Blog), 8. Juni 2014
  • "Überzeugend, ein bisschen romantisch und bis zum Ende spannend und frech erzählt ist die neue Fantasy-Geschichte von Heike Eva Schmidt."

    Westfalen-Blatt, 29. Dezember 2013
  • "Tolle Charaktere, toller Erzählstil, toll durchdachte Handlung - toll, toll, toll."

    Buchstabenträume (Blog), 5. Dezember 2013
  • "Ein toller Zeitreise-, Fantasy-, Liebesroman einer deutschen Autorin!"

    Lari's Bücherkiste (Blog), 25. November 2013
  • "Das Buch ist einfach absolut toll."

    Catas Welt (Blog), 14. November 2013
  • "Ein wirklich tolles Buch für kalte Winterabende, das nicht nur junge Leser begeistern wird."

    www.webcritics.de, 14. November 2013
  • "Ein humorvoll-phantastisches Buch mit Suchtfaktor!"

    Bella's Wonderworld (Blog), 12. November 2013
  • "Ein überzeugendes modernes Märchen, eine Fantasygeschichte vermischt mit Zeitreiseelementen."

    Book & Biscuits (Blog), 11. November 2013
  • "Ein ganz tolles Buch, in dem es eine Autorin mal wieder geschafft hat, Fantasy und Gegenwart miteinander zu verknüpfen."

    www.lovelybooks.de, 5. November 2013
  • "Eine tolle Mischung aus Magie, Liebe, Fantasiewesen, Freundschaft und dabei kommt die Spannung nicht zu kurz. Der Fantasy-Roman von Heike Eva Schmidt ist in sich schlüssig und flüssig zu lesen. Die Seiten blättern sich von alleine - man muss einfach wissen, wie diese Geschichte ausgeht. Ein Lesevergnügen, das sich kein Fantasy-Fan entgehen lassen sollte!"

    LizzyNet (Blog), 4. November 2013
  • "Auf den über 400 Seiten kommt nicht ein einziges Mal Langeweile auf und durch überraschende Wendungen wird das Tempo noch verschärft. Das Buch bietet alles, um so richtig abzutauchen und seine Umwelt zu vergessen. Humor, Romantik, Magie, Kampfgeist, Mut und Abenteuer. Eine absolute Leseempfehlung!"

    Kerstins Bücherreich, 3. November 2013
  • "Auf den über 400 Seiten kommt nicht ein einziges Mal Langeweile auf und durch überraschende Wendungen wird das Tempo noch verschärft. Das Buch bietet alles, um so richtig abzutauchen und seine Umwelt zu vergessen. Humor, Romantik, Magie, Kampfgeist, Mut und Abenteuer. Eine absolute Lesempfehlung!"

    Kerstins Bücherreich, 3. November 2013
  • "In diesem Roman gibt es alles: Spannung, Liebe, Zauber, fantastische Wesen und verschiedene Jahrhunderte."

    Katze mit Buch (Blog), 30. Oktober 2013
  • "Ein wunderbarer und unterhaltsamer Fantasyroman, der perfekt eine alte Sage mit der Realität verknüpft. Das hohe Erzähltempo, die sympathischen Charaktere und eine spannende Handlung haben mich entführt und verzaubert. Ein Roman, der definitiv lesenswert ist!"

    Manjas Buchregal (Blog), 30. Oktober 2013
  • "Ein wundervolles Märchen, das sich leicht liest und man sich durch schönen Schreibstil alles bildlich vorstellen kann."

    Buchwelten (Blog), 27. Oktober 2013
  • "Heike Eva Schmidt präsentiert in einer lockeren, erfrischend frechen und humorvollen Sprache eine unterhaltsame wie spannende Zeitreisegeschichte."

    www.buecher-leben.de, 23. Oktober 2013
  • "Ein Buch, das jeden Fantasy-Kenner in seinen Bann schlägt!"

    Alltagskrümel (Blog), 23. Oktober 2013
  • "Wer Lust hat auf ein Abenteuer mit Zwergen, einem Ring, einem grausamen Fluch und sehr viel gestohlener Zeit, der sollte sich dieses Buch schleunigst besorgen und ihr werdet es lieben."

    Ninas Bücher (Blog), 18. Oktober 2013
  • "Die Lektüre dieses Buches ist Lese-Spaß pur und nichts wneiger als `gestohlene Zeit´!"

    Isar-Anzeiger, 17. Oktober 2013
  • "Mit ihrem jugendlich-frischen Stil gelingt Heike Eva Schmidt in DIE GESTOHLENE ZEIT eine lockere Urban-Fantasy-Abenteuergeschichte, die mit viel Humor gewürzt ist und beim Lesen jede Mege Spaß macht."

    Hallo Buch (Blog), 11. Oktober 2013
  • "Ein wunderbares Buch, das mir tolle Lesestunden bescherte. Diesen Pageturner kann ich jedem empfehlen, der auch gerne etwas Magie und Zauber in seinem Leben hat."

    Manu's Tintenkleckse (Blog), 9. Oktober 2013
  • "Zeitreise, Zwerge, Humor und etwas Liebe, was braucht es mehr für ein gutes Buch. Zumindest nicht, wenn es so unterhaltsam präsentiert wird wie in DIE GESTOHLENE ZEIT."

    www.multi-mania.net, 20. November 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher