Die Hure Babylon Die Hure Babylon
Die Hure Babylon
Jetzt bestellen

Die Hure Babylon

Roman

Südfrankreich im 12. Jahrhundert:
Der junge Edelmann Arnaut ist verzweifelt, denn wieder hat seine heimliche Geliebte, die Vizegräfin Ermengarda von Narbonne, ihr Kind verloren – ein Fingerzeig des Himmels? Arnaut will Buße tun und sich dem Kreuzzug ins Heilige Land anschließen. Mit dem fränkischen Heer zieht er gen Osten und muss doch bald erkennen, dass es weniger um Erlösung als um Macht und Eitelkeit der Herrschenden geht, dass im Namen Gottes Verrat und unvorstellbare Gräueltaten begangen werden. Gefährliche Abenteuer warten auf ihn, Kampf, Intrigen – und so manche Versuchung …

  • Taschenbuch 9,99 €
    Jetzt bestellen
  • E-Book 9,99 €
    Jetzt bestellen

Erscheinungstermin: 01.10.2014

Bibliographie
  • Verlag: Knaur TB, Droemer eBook
  • Erscheinungstermin: 01.10.2014
  • Lieferstatus: Verfügbar
  • 576 Seiten
  • ISBN: 978-3-426-51194-7 (Taschenbuch)
  • ISBN: 978-3-426-41575-7 (E-Book)
Pressestimmen
  • Ulf Schiewes spannender historischer Roman ist ein echtes Lesevergnügen.

    Ruhr Nachrichten, 5. November 2012
  • Ulf Schiewes spannender historischer Roman ist ein echtes Lesevergnügen. Die Idee, am Angang der einzelnen Teile immer wieder Ermengarda als Ich-Erzählerin zu Wort kommen zu lassen, bezieht den Leser mit ins Geschehen und vor allem in die Gefühlswelt ein.

    Münsterländische Tageszeitung, 5. November 2012
  • Mit "Die Comtessa" und "Die Hure Babylon" hat Ulf Schiewe zwei farbenprächtige Romane aus dem 12. Jahrhundert vorgelegt, deren Hintergrund die Kreuzzugsbewegung ist.

    Karfunkel - Zeitschrift für erlebbare Geschichte, 13. November 2019
  • "Leicht und flüssig erzählt und dennoch spannend und beeindruckend."

    www.histo-couch.de, 13. November 2019
  • Ulf Schiewe läßt die Geschichte der Familie Montalban für sein Publikum sehr anschaulich, spannend und authentisch werden.

    Leser-Welt (Blog), 13. November 2019

Ähnliche Titel

Alle Bücher