Verlagsgruppe Droemer Knaur



Das große Sarah Wiener Kochbuch

9783426643631
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Hardcover, Knaur Kreativ
22.08.2007, 272 S.

ISBN: 978-3-426-64363-1
Diese Ausgabe ist lieferbar
24,95
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

»Die Frau mit dem gewissen Biss« – so nennt der STERN die Köchin und Restaurantbesitzerin Sarah Wiener. Als eine der wenigen Frauen unter Deutschlands Spitzenköchen hat sie sich inzwischen eine große Fan-Gemeinde »erkocht« und präsentiert mit DAS GROSSE SARAH WIENER KOCHBUCH ihr erstes populäres Werk. In über 150 Rezepten beweist Sarah Wiener, dass sie weniger für aufwendige »Haute Cuisine« als vielmehr für praktische Rezepte sowie für Frische und Qualität auf dem Teller steht.
Ob österreichische, mediterrane oder asiatische Küche – Sarah Wiener versteht es, traditionelle Gerichte mit heimischen Wildkräutern und Gewürzen neu zu kombinieren und sorgt damit immer wieder für kulinarische Überraschungen.

Leselounge

Die Autorin

Sarah Wiener

Portrait von Sarah Wiener

Die aus einer österreichischen Künstlerfamilie stammende Sarah Wiener, Jahrgang 1962, ist eine der bekanntesten Spitzenköchinnen Deutschlands. Nach...

zur Autorin Bücher von Sarah Wiener

Video

Pressestimmen

Viele wertvolle Tipps und eine schöne Optik!

GONG, 24.04.2008

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

sehr leckere, einfache aber auch ausgefallene Rezepte

Antje, 20.01.2014

versteh ich nicht. mir sind die bratkartoffeln nach
wieners angaben bestens gelungen. lecker !
Franz, 15.11.2008

Habe das Buch vor ca. einer Woche gekauft und wollte heute für Gäste ein Gericht daraus kochen (Entenbrust mariniert
in Zitronengras und Ingwer, Seite 104). Totz des genauen Befolgens der Anleitungen im Rezept wurde die Entenbrust aufgrund der Marinade, die Honig enthielt, bereits nach wenigen Minuten in der Pfanne pechschwarz, roch und schmeckte verbrannt. Fazit: trotz geringer Hitze und besonderer Sorgfalt ist dieses Rezept in der Praxis nicht realisierbar und es stellt sich die Frage, ob Frau Wiener es überhaupt jemals selbst getestet hat.
Künftig werde ich ein Rezept aus diesem Buch sicherlich nicht mehr ohne Testlauf für Gäste kochen.
Bin sehr enttäuscht über ein Buch, das für einen stolzen Preis von 24,95 Euro verkauft wird.
liv, 02.11.2007
↑ nach oben