Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Kuss des Satyrs

9783426501535
jetzt bestellen Jetzt bestellen
Taschenbuch, Knaur TB
01.03.2009, 416 S.

ISBN: 978-3-426-50153-5
Diese Ausgabe ist lieferbar
7,99
inklusive 7%
Mehrwertsteuer

Ein erotischer Roman

Der Auftakt der Satyr-Reihe. Ein leidenschaftliches Paar, das langsam zusammenfindet, und eine mächtige Gegnerin, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Prickelnde Paranormal Romance von Elizabeth Amber.

Die Toskana im 19. Jahrhundert. Für Jane sollte ein Traum in Erfüllung gehen, als der attraktive Nicolas sie heiratet. Doch Jane ist eine junge, unkonventionelle Frau, die nicht bereit ist, sich ihrem Gemahl brav unterzuordnen. Sie ahnt nicht, dass Nicolas ein Geheimnis hat: Einmal im Monat, wenn der Vollmond am Himmel steht, verwandelt er sich in einen Satyr, jenen mythischen Naturgeist, der nur für die Leidenschaft lebt. Und auch Jane hat ihrem Verlobten nicht alles erzählt. Denn sie stammt aus einem Feengeschlecht und hat eigentlich nicht vor, ihre Jungfräulichkeit aufzugeben oder ihre Herkunft zu verraten. Wird die Leidenschaft das ungleiche Paar zusammenführen? Und ist ihr Band stark genug, um sich gegen ihre mächtigen Gegner aus der Anderwelt zur Wehr zu setzen?

Die Autorin

Elizabeth Amber

Portrait von  Elizabeth Amber

Elizabeth Amber ist das Pseudonym einer erfolgreichen amerikanischen Autorin, die sich mit ihrer Satyr-Serie erstmals der Romantic Fantasy widmete....

zur Autorin Bücher von Elizabeth Amber

Weitere Teile der Reihe "Die Satyr-Reihe "

Pressestimmen

"Ein außergewöhnlicher Erotikroman mit hohem Unterhaltungsfaktor."

www.vampire-multigaming.de, 28.022009

"Für Liebhaberinnen von Erotikromanen ist der Roman eine Perle, weil relativ vile Handlung vorkommt und die Erotikszenen an sich auch ansprechend sind."

Happy-end-buecher.de, 20.05.2009

"Elizabeth Ambers erster Teil der Satyr-Reihe überrascht mit vielen neuen Ideen und wird Fans ausgefallener erotischer Liebesromane begeistern."

Love Letter Magazin, März 2009

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Ein etwas anderer Erotik-Fantasy-Roman. Eine schöne Idee, dass ein Satyr die Hauptrolle spielt. Eine nette Story mit
feinen Erotikszenen. Mir gefällts!
Nina Benger, 07.08.2013

Na ja, ich denke, so oder so, es ist sicher nicht der schlechteste Titel den ich je gelesen habe auch da Cover passt
zum erotischen Genre. Wie sagt man so schön? "Auch ein nackter Rücken kann entzücken." ;) Und ein nackiger Po sicher auch :D

Die Autorin schreibt locker, flüssig und auch nur dann etwas vulgär wenn es passt. Aber nicht zu oft, heisst, es wirkt nicht billig oder erzwungen, auch wenn das F-Wort schon ab und an mal fällt. Auch andere Worte, aber die Sexualpraktiken werden beschrieben und das doch auf eine erregende Weise. Es passt halt. Und es ist nicht zu viel, also die Geschichte kommt nicht zu kurz. Was mir bei einem erotischen Roman, wichtig ist. Merke ich grade. Hab zwar mit dem Gerne ja noch nicht so viel Erfahrung aber wenn es wirklich nur ein F- und B-Buch wäre, wärs mir ehrlich zu viel.

Die Geschichte hat mir gut gefallen und hat mich gut unterhalten und war ab und an auch mal angeregt ;) Eigentlich ist es eine sehr komplexe Geschichte, denn es geht hier nicht nur um die 2 Protagonisten sondern auch um Mythologie. Wir finden den Kult um Dionysios, den griechischen Gott Fruchtbarkeit, des Weins, Weinbaus und der Ekstase, sondern auch um die Bacchantinnen. Und die Satyre spielen bei dem allem eine grosse Rolle. Sie sind halb Mensch halb Waldgeist und spielen in der Geschichte eine Schlüsselrolle für den Weinberg. Auch Nymphen und Dryanden wie auch Faune sind in der Geschichte verwickelt. Also trotz aller Fantasy und Erotik gibt es nicht ganz korrekte Mythische Überlieferungen ;)

Die beiden Protagonisten Nick und Jean haben beide vor dem anderen und der Erdwelt ein Geheimnis, welches sie sorgfältig hüten. Doch Jean wird auf eine ganz andere Weise gefordert, sie wird sich von den moralischen Vorstellungen verabschieden, sich von den Zwängen der engen Rolle der Frau und Ehefrau des ausgehenden 19. Jahrhunderts befreien und immer wieder ihre Grenzen überschreiten. Auch Nick lernt dazu, er findet herraus das auch trotz der Jahrtausend alten Tradition etwas mehr zu erwarten ist. Auch er schlägt einen neuen Weg ein, versucht aus den alten, vorgebeden Bahnen auszubrechen.

Jean ist eine noch junge, aber dennoch selbstbewusste Frau, auch wenn sie dies nicht zeigen darf, schliesslich hat eine Frau züchtig, gehorsam und unterwürfig zu sein. Doch sie wird ihr Potenzial und ihre Macht noch kennen lernen genau sie wie sie lernen wird, sich zu nehmen wie sie ist. Auch wenn sie denkt das wird ihr Untergang sein, wird sie dann doch ihr Glück finden.

Nick, der erotische, selbstsicher Matcho, der einen weicheren Kern hat als er vielleicht selber denkt, oder weiss, ist doch seiner manchmal sehr bestimmenden Art sehr grrrr.... ;) anziehend. Er war mir von Anfang an sehr sympathisch genau wie die schüchterne Jean.

Es hat Spass gemacht mich in die fantastische Welt der Mythen und der Erotik einzutauchen und freu mich auf den 2. Band.
Alexandra Künzler, 24.05.2013

Dieser 1.Band ist wirklich grandios, eine gelungene Uebersetzung und damit eine sehr erotische Lektüre - hat sogar
meinem Mann gefallen.Hatte mir sogleich die nächsten bände gekauft und musste mit Erschrecken feststellen, dass es nicht die Uebersetzerin von Band 1 war. Meine Befürchtung bewahrheitete sich, die nächsten Bände waren lange nicht so sprachgewand,das Prickeln fehlte.Die Originale habe nich nicht gelesen.Denke es liegt an der schlechteren Uebersetzung.Warum musste auch jemand neues gesucht werden?Schade,wirklich schade.
Antje, 08.04.2013

Ich habe dieses Buch in einer einzigen Nact durch gelesen und bin total begeistert. Ich warte ganz ungeduldig auf die
anderen Bücher dieser Reihe und kann es nur weiter empfelen. Dieses Buch ist lustig, romantik, dramatisch und hat genug erotik für ein ganzes leben.

Brauche unbedingt die anderen Bänder!
Mandy, 10.12.2009

Ich habe Teil 1 in einer Nacht durchgelesen und mir gleich die 3 folgenden Bücher auf englisch bestellt und ebenso
verschlungen. Würde mich trotzdem sehr darüber freuen die 3 letzten Bänder nochmal in der deutschen Fassung zu lesen :-)
Beatrice, 25.08.2009

Habe das Buch in einem durch gelesen, hoffentlich erscheinen die weiteren Bände bald auf deutsch!

Natascha, 16.06.2009

Das Buch zieht durch die reichlichen erotischen Szenen, jeden Leser in seinen magischen Bann und macht süchtig. Einfach
fantastisch?!!! Wann geht es endlich weiter?
Anke, 12.06.2009

Ein wirklich tolles Buch, konnte es nicht aus der Hand legen, mal etwas ganz anders, sehr erotisch.
Ich hoffe, das die anderen Bänder auch bald auf Deutsch erscheinen.
Silvia, 11.06.2009

Ich kann mich auch nur allen anschließen das buch ist echt klasse ich habe es auch an einem Stück durchgelesen.

Ich würd auch gerne wissen wann die nächsten bände endlich im deutschen herauskommen ich bin schon ganz gespannt drauf.
Yeliz, 26.05.2009

Ich freue mich schon auf die Forsetzung.

Olja, 19.05.2009

Angelika 18.05.09

Wann erscheint Teil 2?

Das Buch ist Super!!!!!!!!!!!!!!
EinGroßes Lob !! Bitte weiter so!!!!
Angelika, 18.05.2009

ich kann nur supper .... supper...... und noch mal supper ..... bin schon auf das nächste buch gespand

gizem, 07.05.2009

Tolles Buch mit ungewöhnlicher Story und einem sehr flüssigem Schreibstil. Bin schon ganz gespannt wie es den Nicholas
Brüdern bei der "Brautsuche" ergeht. Hoffe das die weiteren Bände der Reihe auch bald übersetzt werden.
Cindy, 25.04.2009

Ich warte dringendst auf den zweiten und dritten Band... habe das erste Buch in einem Stück (vom Abend bis zum Morgen)
durchgelesen. Bitte mehr davon :-) DANKE
Gisela, 19.04.2009

Wann kommt endlich der zweite Teil? So wird man süchtig nach Fortsetzungsromanen ;-)

Mehr davon bitte und das schnell... :-)
Rebecca, 18.04.2009

ich bin fasiniert von dem büch und hoffe das da mehr kommt ,inner halb 2 tagen hatte ich es fertig konnte es nicht aus
der hand legen nur wau.
havise, 14.04.2009

Ihr kennt es Alle! Die Sucht nach Büchern! Hier in diesem Roman findet sie genug Nahrung. Ich bin so gesoannt auf die
FortsetztungEN!! Bitte lasst mich nicht zu lange warten...
Katharina, 13.04.2009

Ich habe das Buch auch in einem Rutsch durchgelesen und war/bin begeistert. Auf jeden Fall würde ich die weiteren Teile
lesen und warte schon gespannt darauf.
Dagmar, 12.04.2009

Dieses Buch hebt sich überraschend von den anderen Fantasie- und Mysterie Büchern ab. Nun warte ich gespannt auf Teil
2 und 3 und...
Wann ist es soweit?
Lydia, 11.04.2009

Ich bin vom Buch restlos begeistert! Erfrischend neue Ideen und der "Held" mal nicht stereotyp als everybodys Darling
besetzt! Mehr davon!

Weiß schon jemand, wann es weitergeht???
Gabriele, 31.03.2009

Dieses Buch hat zwar einige Schwächen, aber überzeugt in seiner Sinnlichkeit und in den konträren Charakteren der
Protagonisten. Sehr interessant, wie ungewöhnliche, sexuelle Vorlieben in ein "normales" Bild gesetzt werden. Frei nach dem Motto: Erlaubt ist, was gefällt und keinen verletzt!
Micha, 24.03.2009

Klasse Buch, schade das die Fortsetzung des Buches erst im nächstem Jahr erscheinen soll.
Magdalena, 22.03.2009

Bitte bringt bald die anderen Bände auch raus.Das Buch ist super.Ich habe es auf einmal durchgelesen.

Irmgard, 13.03.2009

Bitte bringt die andern Bänder auch noch rauß.
Das Buch ist einfach klasse.
Yasemin, 28.02.2009

Ich habe das Buch an einem Tag gelesen, konnte es einfach nicht zur Seite legen.
Die Story ist einfach genial, fantasievoll, fesselnd und vor allem sehr, sehr erotisch!
Ich warte sehnsüchtig auf die folgenden Teile, da ich es nicht erwarten kann, wie es weitergeht mit Raine und Lyon.
"BITTE; BITTE LASST UNS LESERATTEN NICHT SO LANGE AUF DIE FOLGENDEN STORYS WARTEN!!!!
Patricia, 27.02.2009

Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen,habe es in
einem durchgelesen.Bitte bringt bald den zweiten Teil.
Susanne, 23.02.2009

Hallo,
ich kann mich den anderen Stimmen nur anschließen, ein tolles Buch und hoffentlich der Beginn einer neuen Reihe,
bei der wir nicht zu lange auf die Fortsetzungen warten müssen.
Bärbel, 22.02.2009

Der Kuss des Satyrs hat mir sehr gut gefallen, allerdings habe ich schon in Band 2 auf englisch rein geschnuppert, und
dieser ist sogar noch besser! - Denn in ihm geht es um Nicholas charmanten und sanftmütigen Bruder: Raine. Leider habe ich in englisch nicht alles lückenlos verstanden, aber da wo Nicholas ehr dominant war, ist Raine sehr gefühlvoll... Einfach ein Traum, im Stil von:
Die Schöne und das (sexy) Biest.
P.S. Bitte, lieber Verlag, könnt uns Lesern Teil 2.
Tanja, 17.02.2009

Hallo,ich hoffe es kommen noch mehr von dieser Sorte.
Super,spannend und sehr sexy.Wäre echt schade ,wenn es nur bei der einen storry bleiben würde!!
Gruß S.Foth
Susi, 14.02.2009

Ich bin begeistert von diesem Buch. Sehr erotisch !!! Da noch einige Fragen offen sind , hoffe ich auf einen baldigen
2.Teil .
Katrin, 13.02.2009

Der attraktive Nicholas ist zur Hälfte menschlich, zur Hälfte Satyr - ein sinnliches Geschöpf (aus der griechischen
Mythologie), dass halb Mann, halb Tier ist, und besonders in Vollmondnächten seine wahre Natur offenbart - die ziemlich verführerisch ist…
Nicholas ist der älteste der drei Satyr-Brüder, die sich gemeinsam um die Familienweinberge in Italien kümmern und als Beschützer zwischen der Anderwelt und der Erdenwelt ihrer Pflicht nachkommen. Vom Sterbebett aus befiehlt König Feydon, den Brüdern seine drei verheimlichten halb Feen Töchter zu heiraten und zu beschützen. Jane, Nicholas auserwählte Braut, ist schnell gefunden und geehelicht. Jane sieht in ihrer Vermählung einen idealen Ausweg, ihre mannigfaltigen Probleme zu lösen und eine sichere Zukunft für ihre jüngere Schwester zu garantieren. Sie hat jedoch nicht damit gerechnet, dass Nicholas in der gemeinsamen Ehe ihre komplette Hingabe und Unterwerfung verlangt ...
Fazit: Elizabeth Ambers Debüt richtet sich vor allem an Liebhaber von europäischen Schauplätzen und mythologisch angehauchten paranormalen / romantischen Geschichten. Die Grundlage des Buches ist originell und frisch und verspricht gelungene Abwechslung in einem Meer aus Werwolf und Vampir-Romanen. Gebunden an die Tradition der Satyre, entwickelt sich die Liebesbeziehung zwischen dem Heldenpaar mit viel versprechendem Knistern und einem gekonnten Spannungsbogen, der sich bis zum gespannt erwarteten Ende erstreckt. Jane ist eine Heldin, die sich ohne Probleme in das Herz des Lesers stiehlt. Mit ihrer sympathischen und direkten Art stellt sie einen wunderbaren Kontrast zum mystischen und erotisch verführerischen Nicholas dar. Dieser Roman bildet einen viel versprechenden Auftakt einer neuen Serie die insgesamt (bisher) aus 4 Bänden besteht, und die hoffentlich bald komplett ins deutsche übersetzt wird.
Cindy, 13.02.2009
↑ nach oben