Verlagsgruppe Droemer Knaur



Ein Spiel zuviel

9783426404676
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Droemer eBook
07.05.2010, 352 S.

ISBN: 978-3-426-40467-6
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Die junge ledige Mutter Sally Jupp hat eine Stelle als Hausangestellte im Herrenhaus von Martingale bei den Maxies bekommen. Pflichtbewußt erledigt Sally ihre Arbeit, doch hinter dieser Maske aus Tüchtigkeit und Ergebenheit versteckt sie ihre wahren Gefühle: Abneigung und Verachtung - was den meisten auf Martingale jedoch verborgen bleibt.
Eines Morgens wird Sally ermordet aufgefunden. Ein komplizierter Fall für Kommissar Adam Dalgliesh von Scotland Yard, der den Täter im Familienkreis der Maxies vermutet, denn da brodelt es vor Haß und Eifersucht.
Freunde des klassischen englischen Krimis kommen voll auf ihre Kosten: Spannung total und ein verblüffendes Ende!

Ein Spiel zuviel von P. D. James: Spannung pur im eBook!

Die Autorin

P. D. James

Portrait von  P. D. James

Phyllis Dorothy James, seit 1991 Baroness James of Holland Park, wurde 1920 in Oxford geboren und verstarb im November 2014 ebendort. Da ihr Mann...

zur Autorin Bücher von P. D. James

Weitere Teile der Reihe "Die Dalgliesh-Romane"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben