Verlagsgruppe Droemer Knaur



Judastöchter

9783426407059
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
26.11.2010, 700 S.

ISBN: 978-3-426-40705-9
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Ein Vampirthriller

Die Vampirin Sia ist das letzte der todbringenden Judaskinder – und zu allem bereit, um zu verhindern, dass der Fluch an Emma und Elena, ihre einzigen Nachfahren, weitergegeben wird. Als die beiden entführt werden, beginnt für Sia daher ein mörderischer Wettlauf mit der Zeit: Denn gelingt es ihr nicht, die unschuldige Frau und ihr Kind zu retten, könnten sie zu Töchtern des Judas werden. Und dann muss Sia die beiden töten …

Judastöchter von Markus Heitz: Urban Fantasy im eBook!

Der Autor

Markus Heitz

Portrait von  Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 40 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der...

zum Autor Bücher von Markus Heitz

Weitere Teile der Reihe "Pakt der Dunkelheit"

Pressestimmen

"Ein lesenswertes Stück Markus-Heitz-Universum, das Spaß macht, kurzweilig unterhält und diese Reihe gekonnt beendet."

Booksection.de, 01.12.2010

"Markus Heitz ist es mit diesem Vampirthriller wieder einmal gelungen, ein Buch zu schreiben, das nach den ersten Seiten süchtig macht. Die 603 Seiten sind viel zu schnell durchgelesen."

TheSpine.de, 09.12.2010

"Spannend und mit einer durchdachten Geschichte führt Heitz überzeugend seine Trilogie mit diesem Buch zu Ende."

Rezensions-Seite.de, 07.12.2010

"Vampire, die voll und ganz ohne Glitzer und Kitsch auskommen. Markus Heitz hat mit seinen Romanen rund um die Judaskinder einen Meilenstein in der Fantasyliteratur gesetzt."

Blog: Anima Libri, 05.12.2010

"Das Buch ist ein 'Pageturner' im besten Sinne des Wortes. Die gelungene Mischung aus Fantasy und Horror bereichert die phantastische Literatur."

Phantastik-Couch.de, Dezember 2010

"Der "Großmeister der deutschen Fantasy" hat mit diesem Buch einen weiteren Meilenstein der Vampirszene geschaffen."

Bücher verändern Leben.de, 06.12.2010

"Ausgezeichnete Unterhaltung für alle Fans von Filmen wie BLADE und UNDERWORLD. (...) Unbedingt lesen!"

Zauberspiegel, 06.01.2011

"Schier unerschöpflich wuchert die Fantasie des Autors, der skurrilen Wesen wie Hunde- und Bärenwandler sowie andere geheimnisvoll-mystische Kreaturen erschafft. Eine bizarre Idee jagt die nächste. Hochdramatische Kampfhandlungen folgen auf überraschende Enthüllungen. Wie schon in seinen beiden Drachen-Romanen verschränkt heitz die Fantasiegestalten eng mit der realen Welt und erzeugt so einen prickelnden Lesegenuss."

Kölner Stadtanzeiger, 29.01.2011

"Markus Heitz zieht alle Register seiner Erzählkunst und fackelt nicht lange, als es blutrünstig und actionreich darum geht, ein furioses Finale in der Welt von Vampiren und Gestaltwandlern durchzuführen. (...) Markus Heitz ist ein hervorragender Geschichtenerzähler, dessen Spaß am Schreiben auf den Leser übergeht."

Der phantastische Bücherbrief, Januar 2011

"In typischer Markus Heitz-Manier wird man ab der ersten Seite gefesselt und mag auf der letzten seite nicht glauben, dass man schon am Ende ist."

XtraX Newsletter, 31.01.2011

"JUDASTÖCHTER ist eine gelungene Fortsetzung und ein runder Abschluss der Judasreihe. Das Buch ist spannend geschrieben und zeugt von viel Atmosphäre."

Phantastik-Journal.ch, 07.02.2011

"Fesselnd und bis zum Schluss undurchsichtig, fasziniert die Geschichte von Markus Heitz und verbindet Science Fiction, Mystery und Horror zu einem spannenden Gesamtpaket."

Sonic Seducer, März 2011

"Die große Stärke von Markus Heitz Fantasyliteratur sind seine Charaktere, ausgefeilt und voller Überraschungen (...) Das richtige Buch für die Feiertage oder ein verschneites Wochenende, Krimi, Vampirroman, Werwolfschlachten, Intrigen, Gefühle und manchmal herrlich abgefahren."

Eschborner Stadtmagazin Online, 15.02.2011

"Markus Heitz ist ein hervorragender Geschichtenerzähler, dessen Spaß am Schreiben auf den Leser übergeht."

SpielXpress, April 2011

"JUDASTÖCHTER, der Abschluss von KINDER DES JUDAS und JUDASSOHN, ist erneut ein waschechter Pageturner geworden; moderne Urban Fantasy, temporeich, kreativ und mit spitzen Zähnen. Hervorragend!"

Fantasyguide, 16.07.2011

"Ein großartiges Buch, das mit seiner gefälligen Sprache und viel knallharter Action zu begeistern weiß. Ein `Vampirthriller´, der diesen Namen auch wirklich verdient."

Bissfan.de, 23.10.2011

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben