Verlagsgruppe Droemer Knaur



Glücksmedizin

9783426410738
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
12.09.2011, 320 S.

ISBN: 978-3-426-41073-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Was wirklich hilft

Wann geht es uns gut? Wenn wir gesund sind, glücklich sind, uns in unserer Haut wohl fühlen. Doch was so einfach klingt, scheint so schwer zu finden. Werner Bartens zeigt, dass es meist keiner tiefen Einschnitte in die Lebensführung bedarf, um gesund und glücklich zu sein. Keine kargen Diäten, keine monatelangen Selbstfolterungen im Fitnessstudio, keine teuren Nahrungsergänzungsmittel. Oft reichen kleine Änderungen im Alltag, das regelmäßige Aufstehen aus dem Bürostuhl, genug Schlaf – und ein von Lust und Laune diktierter bunter Speisezettel. Wichtig vor allem ist es, sich nicht von den Einflüsterungen einer milliardenschweren Pharma-, Gesundheits- und Fitnessindustrie kirre machen zu lassen. Denn das hat die Wissenschaft in den letzten Jahren erforscht: Am gesündesten ist der Mensch bei leichtem Übergewicht. Alkohol in netter Gesellschaft macht glücklich und Ausdauersport verlängert das Leben – allerdings nur um die Zeit, die fürs Training draufgeht.

Der Autor

Dr. med. Werner Bartens

Portrait von Dr. med. Werner Bartens

Dr. med. Werner Bartens, geboren 1966, hat Medizin, Geschichte und Germanistik studiert. Der Wissenschaftsredakteur der "Süddeutschen Zeitung" wurde u...

zum Autor Bücher von Dr. med. Werner Bartens

Pressestimmen

"Vorab an alle diese geplagten richtet sich Werner Bartens' "Glücksmedizin". Gut verständlich und portioniert gibt es viele - wissenschaftlich belegte - Hinweise zu lustvollem Essen und Trinken, zum passenden Gewicht, dem richtigen Mass an Bewegung, zu Nähe, Zuneigung und Sex. .... Jeder Mensch ist anders und reagiert auch anders. Insofern sollte man sich auch von Bartens' Tipps nicht unter Druck setzen lassen und sie quasi als Befehl verstehen. Entspannung, Gelassenheit und mehr Lebensfreude tun not. Das Buch kann dazu beitragen." Hans Graber

Neue Luzerner Zeitung, 30.10.2011

"Schmunzeln statt Zeigefinger ist bei der Informationsvermittlung die Devise, auch schwierige Sachverhalte werden kurzweilig präsentiert. Nach der Lektüre darf man sich gegen leere Versprechen gerüstet fühlen. Und wer es vergisst, kann nachschlagen: Am Ende jedes Kapitels sind alle Argumente zusammengefasst."

Der Standard, 18.12.2011

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Interessante Fakten zu Gesundheit und Gewicht! Hier legt sich das schlechte Gewissen zur Ruhe!

Simone Maier, 03.10.2014

Ein Ratgeber, wie man glücklich sein kann ohne die Pharmaindustrie zu unterstützen. Mit einfachen Tipp und oft einfach
nur der Wahrheit, ohne dabei besonders belehrend zu sein, erklärt uns Bartens die Welt und unser Leben und das es wirklich ganz einfach ist, glücklich zu leben. Lesenswert!
Tina, 13.06.2012
↑ nach oben