Verlagsgruppe Droemer Knaur

So liest man heute.

Puppengrab

9783426411285
jetzt bestellen Jetzt bestellen
E-Book, Knaur eBook
12.09.2011, 456 S.

ISBN: 978-3-426-41128-5
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Thriller

Der eben aus dem Gefängnis entlassene Chevy Banks plant bereits seinen nächsten Coup. Er sammelt Frauenschreie und hat sich Beth Denison als Krönung für seine Sammlung ausgesucht. Jedes Mal, wenn der Psychopath die gellenden Schmerzenslaute seiner Opfer auf Tonband aufgenommen hat, ruft er Beth an. In Todesangst sucht die Antiquitäten-Expertin nach einem Ausweg für sich und ihre kleine Tochter Abby. Doch kann man seiner Vergangenheit entkommen? Plötzlich ist die sonst so unnahbare Beth froh, den Ex-FBI-Agenten Neil Sheridan an ihrer Seite zu haben. Denn jetzt steht alles auf dem Spiel. Die Zeit ist knapp, der Killer so nah … »Eine fesselnde Story, die Ihr Herz bis zum Hals klopfen lassen wird – Spannung vom Feinsten.« Publishers Weekly

Die Autorin

Kate Brady

Portrait von Kate Brady

Kate Brady ist Chorleiterin und Dozentin für Musik. Für ihren Debütroman "Puppengrab" wurde sie mit dem begehrten RITA-Award ausgezeichnet. "Mädchen...

zur Autorin Bücher von Kate Brady

Pressestimmen

"Mit diesem Buch ist Kate Brady ein super spannendes Debüt gelungen. (...) Für alle Fans von Karen Rose und Lisa Jackson ein absolutes Muss."

Krimi-Fan.de, 22.09.2011

"Eine wirklich durchdachte Story, die gut einen Kriminalfall mit einer sich entwickelnden Liebesbeziehung verbinden konnte."

Buchrezicenter.de, 28.09.2011

"Fesselnd, gefährlich, intelligent und voller Gefühl!"

Liebesromanforum.com, 04.10.2011

"PUPPENGRAB ist der Stoff, aus dem Alpträume gemacht werden. David Fincher sollte sich am besten umgehend die Filmrechte sichern, denn Bradys Thriller auf der Kinoleinwand könnte zu einem echten Schocker und damit Renner werden."

Literaturmarkt.info, 04.10.2011

"Eine wirklich spannende und fesselnde Geschichte, die zwar einige Klischees bedient, aber trotzdem nicht langweilt, im Gegenteil. Thrillerfans werden nicht enttäuscht!"

Lies-und-lausch.de, 07.10.2011

"Höllisch spannender Psycho-Schocker für Frauen!"

Happy-End-Buecher.de, 06.10.2011

"Ein gut strukturierter und grandios ausgearbeiteter Thriller"

Leser-Welt.de, 24.10.2011

"Ein spannender Thriller, dessen grausam erdachtes Spiel um Leben und Tod aufmerksam verfolgt werden sollte."

Media-mania.de, 21.10.2011

"Man kann diesen Thriller keine Sekunde aus den Händen legen. Und ist man gezwungen, dies zu tun, sehnt man sich nach eben diesem Buch. Besser kann ein Debüt nicht sein."

Com-on-online.de, November 2011

"PUPPENGRAB ist der Debütroman von Kate Brady und so überrascht es umso mehr, dass man von Anfang an direkt gefesselt ist vom Geschehen um die Antiquitätenhändlerin Beth und ihren Verfolger. (...) Mein Überraschungswerk des Jahres von einer neuen Autorin, von der wir sicher noch mehr hören werden und welche hoffentlich ihr Schreibtempo und Limit in Zukunft weiter aufrecht erhalten wird. Sie überzeugt einfach mit ihrem klaren Stil und der fesselnden Handlung."

DGF Magazin, 30.09.2011

"Chorleiterin Brady hat hier einen Wahnsinnsthriller vorgelegt. Drastisch, intensiv, überraschend. Diese absolut fesselnde Story wird Ihnen Gänsehaut und schlaflose Nächte bereiten."

Express Online, 16.11.2011

"Chorleiterin Brady hat hier einen Wahnsinns-Thriller vorgelegt! Drastisch, intensiv, überraschend! Diese absolut fesselnde Story wird Ihnen Gänsehaut und schlaflose Nächte bereiten."

Kölner Express Online, 16.11.2011

"Der Leser fiebert mit Beth und Neil Sheridan mit, weiß immer etwas mehr als das potentielle Opfer und der Ermittler. Und das macht auch den Reiz aus."

Münstersche Zeitung, 21.11.2011

"Bradys Schreibe überzeugt durch gut recherchierte Details, bissige Dialoge und durchgehende Spannung."

Cellesche Zeitung, 17.12.2011

"Von der ersten Seite an sehr fesselnd."

Blog Connychaos-testet.de, 18.03.2012

"Die Story ist fesselnd bis zum Schluss, und manchmal möchte man die Augen zumachen beim Lesen, weil die Spannung unerträglich scheint."

Krimi-Forum.net, 02.08.2013

"Ein nervenzerreißender Thriller, der die Abgründe der menschlichen Psyche widerspiegelt."

Auszeit-Magazin.com, 04.09.2013

"Ein spannender Thriller, dessen grausam erdachtes Spiel um Leben und Tod die volle Aufmerksamkeit des Lesers verlangt."

Buchlemmi.de, 23.01.2014

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben