Verlagsgruppe Droemer Knaur



Irgendwann in Marrakesch

9783426414927
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
03.02.2012, 416 S.

ISBN: 978-3-426-41492-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Jahrelang haben sie einander gemieden, nun ist ein Wiedersehen unvermeidlich: Die Schwestern Lauren und Katja werden ans Sterbebett ihres Vaters, eines deutschen Diplomaten, gerufen – nach Marrakesch, in die duftende, lärmende, unwiderstehliche Stadt ihrer Kindheit. Dass Katja als junge Frau die enthüllenden Tagebücher der Mutter veröffentlichte und damit die Karriere des Vaters ruinierte, konnte Lauren ihr nicht verzeihen.
Was die Familie jedoch in Wahrheit zerstörte, liegt viel weiter zurück. Widerstrebend beginnen die Schwestern nachzuforschen – da erfasst die Vergangenheit die leidenschaftliche Katja wie ein Sog. In einem Land, das ihr ebenso exotisch wie vertraut erscheint, begibt sie sich auf die Spur eines geheimnisvollen Mannes in einer weißen Djellabah ...

Die Autorin

Katja Maybach

Portrait von  Katja Maybach

Katja Maybach war bereits als Kind eine echte „Suchtleserin“, was beinahe automatisch zum eigenen Schreiben führte. Schon mit zwölf Jahren schrieb sie...

zur Autorin Bücher von Katja Maybach

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

DIeses Buch "Irgendwann in Marrakesch" entdeckte ich durch zufall in einer Buchhandlung, der Rückentext des buches
faszinierte mich seltsamer Weise vom ersten Moment an. Ich fing so fort zu lesen an und war gefesselnd. Katja Maybach schreibt mit so viel hingabe und leidenschaft, das es jeder zeile wert wa es zu lesen. ich liebe dieses Buch und werde es auch mit sicherheit nochmal lesen. Normalerweise bin ich eher die krimilesern doch ich denke meine sichtweise zu dieser Sparte von Büchern hat mich eingenommen. Mit begeisterung werde ich mich an die nächsten Bücher dieser wundervollen Schriftstellerin machen. Einfach nur empfehlenswert und bis zur letzten minute fesselnd.
katharina, 12.08.2009
↑ nach oben