Verlagsgruppe Droemer Knaur



Feuerbucht

9783426415054
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
02.07.2012, 512 S.

ISBN: 978-3-426-41505-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Die große Australiensaga

In "Feuerbucht" präsentiert sich Patricia Shaw, die Meisterin der Australiensaga, in absoluter Bestform. Mit dieser dramatischen und zugleich atmosphärischen Pioniergeschichte im 19. Jahrhundert vor der dramatischen Kulisse des australischen Outbacks legt die Bestsellerautorin einen großartigen Schmöker um zwei Schwestern vor, die ihr Glück gegen alle Widerstände erobern müssen.

Im Jahr 1868 suchen die englischen Schwestern Emilie und Ruth in Australien ihr Glück. Schon bald treibt das Schicksal die beiden auseinander: Während es Ruth auf eine Farm im Landesinneren verschlägt, ist Emilie gezwungen, eine Stelle im Hafenort Maryborough anzunehmen. Als sie dem Abenteurer Willoughby begegnet, empört seine ungenierte Art sie zunächst - lange kann sie seinem Charme jedoch nicht widerstehen. Doch dann gerät Willoughby in Verdacht, einen Geldtransport überfallen zu haben. Hat Emilie sich in ihm getäuscht?

Die Autorin

Patricia Shaw

Portrait von Patricia Shaw

Patricia Shaw wurde 1929 in Melbourne geboren und lebt heute in Queensland an der Goldküste Australiens. Über viele Jahre leitete sie das Archiv für ...

zur Autorin Bücher von Patricia Shaw

Weitere Teile der Reihe "Die Mal-Willoughby-Reihe"

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Einmal mehr ein fantastischer Roman von Patricia Shaw. Auch hier wird wieder alles verknüpft, was einem das Leserherz
höher schlagen lässt: das historische Australien, Liebe, Spannung und Familienbande.
Sonja Körbs, 28.05.2013

Die Leseprobe war eindeutig zu kurz. Ich war sehr enttäuscht, dass die 27 Seiten schon fertig waren. Es liest sehr
flüssig und ist spannend. Ein wunderschöner Roman, wenn man ein Mal angefangen hat kann man nicht mehr loslassen. Ich denke, da kommen noch zahlreiche Verwicklungen mit den Erlebnissen der 2 Schwestern. Als leichte mitreißende Lektüre ist die Feuerbucht sehr zu empfehlen.
Renate Mestscheriakoff, 27.05.2013
↑ nach oben