Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Verhörspezialist

9783426418338
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
28.08.2013, 256 S.

ISBN: 978-3-426-41833-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Ein Kommissar verrät seine Strategien

Ihm macht so schnell keiner etwas vor: Dieter Bindig ist Kriminalhauptkommissar und seit über dreißig Jahren Verbrechern auf der Spur. Seine Aufgabe ist es, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Denn Dieter Bindig ist ausgebildeter Vernehmungsspezialist und erkennt, ob jemand die Wahrheit sagt oder wichtige Informationen verschweigt. In diesem Buch berichtet er von seinen spannendsten Fällen – von dreisten Tätern, vermeintlich verängstigten Opfern und davon, dass häufig nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Eine Anleitung vom Profi in Sachen Menschenkenntnis und ein spannender Einblick in die Verhörstrategien der Polizei.

Der Autor

Dieter Bindig

Portrait von  Dieter Bindig

Dieter Bindig, geboren 1963, ist seit über dreißig Jahren Polizeibeamter und arbeitet als Kriminalhauptkommissar im K1 – zuständig für Brand-, Sitten-...

zum Autor Bücher von Dieter Bindig

Die Autorin

Shirley Michaela Seul

Portrait von  Shirley Michaela Seul

Shirley Michaela Seul ist eine erfolgreiche Belletristik- und Sachbuchautorin. Sie lebt im Fünfseenland bei München.

zur Autorin Bücher von Shirley Michaela Seul

Pressestimmen

"Er knackt die härtesten Verbrecher Oberbayerns - auf die sanfte Art. Komissar Dieter Bindig ist Verhörspezialist, in seinem ersten Buch verrät er Tricks."

Münchener Merkur, September 2013

"Ob Serienbrandstifter, Mörder oder junge Frau, die eine Straftat vortäuscht, um den Seitensprung mit einem Kollegen zu vertuschen - Dieter Bindig hat aus den unterschiedlichsten Menschen die Wahrheit herausgekitzelt. <br /> Zu seinen spektakulären Fällen gehört der Todesschütze von Dachau, der im Januar 2012 Staatsanwalt Tilman T. im Gerichtssaal erschoss. Oder Krimiautor Norbert W. (66), der am 13.April 2013 in Fürstenfeldbruck seine Lebensgefährtin erstach, die Hirmer-Verkäuferin Bettina P. Bei Dieter Bindig legte er ein umfassendes Geständnis ab."

Abendzeitung, September 2013

"Eine Anleitung vom Profi in Sachen Menschenkenntnis und ein spannender Einblick in die Verhörstrategien der Polizei.<br /> <br /> Ich habe dieses Buch innerhalb von 4 Stunden regelrecht verschlungen. Sobald man die ersten Seiten gelesen hat und Kom. Bindig in sein Büro folgt, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Er beschreibt Strategien, wie z.B. die Hürden- oder Ekman Methoden, die bei Vernehmungen eingesetzt werden, so genau, dass jeder sie versteht. Dieses Buch gibt zudem wertvolle Tipps und Tricks die im Leben sehr nützlich sein können.<br /> <br /> Eine gelungene, hochspannende Lektüre !!!"

mordsbuecher.wordpress.com, September 2013

"Der Kommissar und Autor nimmt seine Leser mit in seinen Alltag. Er lässt sie durch sein Polizeiauge auf ihr Gegenüber schauen, macht sie zu Partnern, mit denen er nach dem Ende eines Verhörs die Aussagen auswertet. Am Ende eines jeden Kapitels listet Bindig im sogenannten "Blaulicht" Tipps und Fragen auf. Ziel: Die Menschenkenntnis der Leser zu schulen."

Berliner Morgenpost, 44. Woche, 2013

"Eine Anleitung vom Profi in Sachen Menschenkenntnis und ein spannender Einblick in die Verhörstrategien der Polizei."

t-online.de, 13.11.2013

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben