Verlagsgruppe Droemer Knaur



Alles, was ein Mann im Kopf haben muss

9783426417997
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
28.08.2013, 304 S.

ISBN: 978-3-426-41799-7
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Unnützes Wissen für alle Lebenslagen

Männer neigen dazu, sich die eigenartigsten Dinge zu merken. Wer hat in welchem Finale einen Elfer vergeigt? Wer hat sich mit welchen »famous last words« verabschiedet? Unnützes und nicht so unnützes Wissen macht den Mann unverwechselbar, besonders wenn er damit vor seinen Kumpels angeben kann.

Der Autor

Oliver Kuhn

Portrait von  Oliver Kuhn

Oliver Kuhn hat die Deutsche Journalistenschule in München besucht und viele Jahre als Reporter beim "Playboy" gearbeitet. Er ist Autor zahlreicher...

zum Autor Bücher von Oliver Kuhn

Pressestimmen

"Fazit:Unterhaltsame Sammlung an Fakten aus allen möglichen Lebensbereichen, die man(n) sich entsprechend gut einprägt." vobu

Westdetusche Zeitung, 23.11.2013

"Oliver Kuhns Sammlung des unnützen Wissens ist eine unschätzbare Bereicherung für jede Party."

Osterländer Rundschau, 13.11.2013

"Unterhaltsame Sammlung aus allen möglichen Lebensbereichen, die man(n) sich erschreckend gut einprägt."

Westdeutschen Zeitung, 23.11.2013

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Sehr unterhaltsames Buch! Und nicht nur für Männer! Kein Buch für "am Stück durch zu lesen", aber zwischendurch
für einige Schmunzler super geeignet! Öfters fragte ich mich :"Echt?Ist dass so?" und habe nachgeforscht,ob die aufgestellten Fakten auch der Wahrheit entsprechen, Leider fehlten mir die Begründungen bzw die Beweise, das auch alles geschriebene der Wahrheit entspricht. Dadurch wurde mir irgendwann zu langweilig,weiter zu lesen....denn schreiben kann man ja viel! nach längerer Zeit habe ich das Buch allerdings nochmal zur Hand genommen....... und musste wieder mehrmals herzlichst lachen! Und für einige anregende Gespräche,ist dieses Buch auch super geeignet...kommt immer gut an,wenn man so nebenbei das eben gelesene ins Gespräch einbaut.
Anna Schulz, 21.02.2014

Interessant für Männer - zum Schmunzeln für Frauen. Dieses Buch häppchenweise zu lesen macht Spaß.

Senta Konopke, 23.11.2013

jede Menge-Männer-Gedanken, von witzig über erstaunlich bis zu sinnlos, gebündelt in einem Buch zum kurzweiligen
Lesen für zwischendurch.
robberta, 29.10.2013

Ganz schön viel, was ein Mann alles im Kopf haben muss! So sammelt der Autor in diesem Buch gebündelt nach diversen
Themengebieten sowohl Bemerkenswertes, als auch Belangloses für den Mann. Schade, dass dabei einige Beiträge mehrmals auftauchen, da sie sowohl dem einen, als auch dem anderen Bereich zugeordnet werden können.
Ansonsten unterhält das Buch mit den skurillen und teilweise völlig absdrusen Erkenntnissen. Was macht man nun mit diesem Sammelsurrium von unnützem Wissen? Wie schon auf dem Cover erwähnt sicher eine nette Idee für den Smalltalk auf Partys, ansonsten aber wenig zu gebrauchen. Der Leser wird sicher nur in dem Buch stöbern, aber es sicherlich nicht von vorne bis hinten durchlesen. Alles im allen, eine witzige Idee, teilweise auch auf dem Rücken der Frauen ausgetragen, mehr nicht.
Silke Siegmund, 20.10.2013

Ich habe große Erwartungen in dieses Buch gesetzt. Und - sie wurden erfüllt. Ich würde nicht alles als unnütz
bezeichnen, nur ein bisserl was. Ein sehr kurzweiliges und unterhaltsames, zum Kopfschütteln animierendes, vereinzelt auch zum Nachdenken anregendes Buch. Sehr gut fand ich die Unterteilung in die die einzelnen Kapitel. So kann ich mir genau das passende Kapitel für die aktuelle Stimmung und den richtigen Ort oder das richtige Örtlein heraussuchen. Besonders gefallen hat mir auch, dass mir fast keine Wiederholungen aus anderen Quellen aufgefallen sind, was bei Witzesammlungen nicht unbedingt der Fall ist. Das soll nicht heißen, dass ich das Buch mit einer Witzesammlung vergleichen will, aber auch dort werden kurze Texte gesammelt. Und Witze können natürlich auch zum Nachdenken anregen. Ich habe das große Glück, mir Witze nur sehr schlecht zu merken, genauso geht es mir mit den vielen kleinen unnützen Wissensschmankerln. Das heißt für mich, dass ich dieses Buch noch öfter in die Hand nehmen werde. Ganz sicher bin ich mir auch, dass jetzt aus diesem Buch abgeschrieben wird, dass sich die Balken biegen werden. Was bedeutet?, dass dieses Buch SCHWERSTENS zu empfehlen ist.
Axel Tschinkowitz, 30.09.2013

Wer denkt dieses ist ein Roman, hat sich geirrt. Es ist eher wie ein Lexikon für alle Lebenslagen. Wer neugierig ist,
hat es schnell durchgelesen.
Alles was ein Mann im Kopf haben muss ist nicht nur für den Mann geeignet
sondern auch für die Frau.
Mich wundert nur wo der Autor dieses alles her hat, zumal die Herkunftsbezeichnungen fehlen.
Interressant wäre es noch, ob dieses alles wirklich wahr ist.
Dieses Buch muss man nicht wirklich gelesen haben. Hinterher ist der Leser fast genauso schlau wie vorher, nur mit einigen neuen Erkenntnissen.
yvonne könig, 30.09.2013

Tatsächlich fällt diese skurrile Sammlung von Wissen eher unter am Rande interessant. Mir persönlich gefällt diese
Sammlung von "Fakten" nicht so sehr. Zumal eine Herkunftsbezeichnung respektive -kennzeichnung fehlt ... Andere Autoren gestalten solche Wissenssammlungen seriöser oder humorvoller. Alles in allem ein wenig lieblos.
Christian Dopke, 30.09.2013

Der Untertitel dieses Buches lautet "Unnützes Wissen für alle Lebenslagen" und genau das bekommt man im Buch auch
geboten!

In 19 verschiedenen Rubriken bekommt der Leser allerlei unnützes Wissen vorgesetzt, das man zwar nicht unbedingt braucht, aber einmal gelesen auch nicht mehr vergisst.

So wird man dann zum Beispiel mit unzähligen Fakten bombadiert, dass "Richard Geres Zwischenname Tiffany lautet" oder "David Bowie das Tattoo eines nackten Mannes trägt, der auf einem Delfin reitet und einen Frosch in der Hand hält". Oder wusstet ihr, dass "in Japan früher Verträge dadurch besiegelt wurden, dass man über Kreuz pinkelte"?

Der Leser kann sich jedenfalls 304 Seiten lang auf solch unnützes Wissen freuen und man kann sich sicher sein, dass man mehr als einmal herzlich lachen muss!
Ich habe das Buch auch nicht nur allein gelesen, sondern auch zusammen in einer geselligen Runde mit meinen Freunden. Auch dort hat der Inhalt des Buches für einiges Erstaunen und zahlreiche Lacher gesorgt.

Meiner Meinung nach wird man aber nicht nur mit "unnützem Wissen" abgespeist, sondern es gibt auch durchaus einige interessante Fakten, mit denen man locker in einer Diskussion glänzen kann!
Mich hat zum Beispiel folgendes sehr verblüfft: "In Brasilien können Strafgefangene ihre Haftzeit verkürzen, indem sie Bücher lesen und anschließend einen Aufsatz darüber schreiben. Pro Buch und Aufsatz werden 4 Tage Haft gestrichen. Jährlich kann ein Häftling seine Strafe um maximal 48 Tage reduzieren."

Vielleicht haben jetzt einige die Befürchtung, dass es einem schwerfällt, soviel Wissen auf einmal zu behalten oder, dass man regelrecht davon erschlagen wird.
Aber da kann ich euch beruhigen! Der Autor hat das Wissen in kleine kompakte Absätze gepackt und diese wiederrum in verschiedene Kapitel gegliedert, welche zusätzlich noch in verschiedene Rubriken aufgeteilt wurden.
Es dürfte also nicht allzu schwer fallen, bestimmte Textstellen in der Masse wieder zu finden!

Den Buchumschlag finde ich zusätzlich noch sehr erwähnenswert, denn er sieht aus als würde das Taschenbuch in einem passenden Schuber stecken. Bei näherer Betrachtung stellt sich aber heraus, dass es lediglich nur der entsprechend gefaltete Buchumschlag ist! Sieht aber trotzdem sehr hübsch und ansprechend aus.

Fazit:
Dieses Buch macht einen um einiges Wissen reicher und strapaziert zusätzlich noch die Lachmuskeln!
Für jeden, der kurzweilige Lektüre für zwischendurch sucht, sei dieses Buch empfohlen!
Jennifer Ehret, 21.09.2013

Ein Buch zum Schmunzeln, Kopfschütteln und Staunen.

Besonders gut auch für Lesemuffel zu lesen, da es immer ziemlich kurze Absätze bzw. Texte sind.

Ein Buch nicht nur für Männer, da auch für uns Frauen einige interessante Informationen enthalten sind.

Alles in allem ein kurzweiliges Buch für jedermann.
Andrea Hockwin, 14.09.2013

Hallo,
ich habe mal kurz im Buch geschnuppert. Also entweder bin ich kein richtiger Mann oder mir fehlt noch sooo viiieeellll Wissen.
Danke, aber das ist wohl eher etwas für notorische Angeber.
Hermann Billharz, 14.09.2013

Das Buch ist ganz interessant um mal zwischendurch darin zu blättern. Dabei liest man ein paar interessante Fakten und
auch einiges eher uninteressantes, aber für mich kein Buch, das ich kaufen und in einem Rutsch durchlesen würde.
Adriane Wieskötter, 13.09.2013

Das typische Buch für die U-Bahn am Montagmorgen.
Kann so weggelesen und weitergelesen werden.
Eher geeignet für den letzten Urlaub in diesem Jahr als
wie für den Abend "vor dem Kamin" mit einem Glas
Rotwein.

Hat einen deutlichen Nachteil:
Spätestens nach einer Woche hat man(n) vergessen
was man(n) gelesen hat. Etwas für Leute, die die Witze
am Stammtisch behalten und incl. Pointe weitererzählen
können.
Hanno Gerken, 13.09.2013

Ein Buch für den kleinen Schmunzlre zwischendurch. Wen nes auf einer Party mal wirklich nichts zu lachen gibt und die
Gäste sich dermaßen langweilen, dann könnte man zu diesem Buch greifen.
Es sind wahrhaftig Dinge die man nicht wissen muss, einige sind doch recht interessant.

Sicherlich mag der ein oder andere sagen, dieses Buch ist der Brüller, jedoch bleibt mir einfach nur zu sagen nice to know. Viele Dinge wird man sich ein paar Stunden merken, doch dann auf Jahre wieder vergessen.
Zum Glück, kann man dann ja nochmal nachsehen!
Robert Zierke, 13.09.2013

Jeder kennt das Phänomen, interessante oder skurrile Fakten unbedingt im Hinterkopf speichern zu müssen. Könnte ja
sein, dass man es mal zu Günter Jauch auf den Stuhl und dann zur Millionenfrage schafft.
Oliver Kuhns Buch „Alles, was ein Mann im Kopf haben muss“ ist voll solcher unglaublich spannender und erstaunlicher Informationen. So erfährt Mann (oder Frau) von der himmelschreienden Ungerechtigkeit, dass einer von zwölf Männern farbenblind ist, aber nur jede 255. Frau. Auch verwundert es nicht mehr, wenn ein Österreicher beim putzen ständig über Geisterscheiße schimpft.
Skurrilitäten wie diese machen Kuhns Werk zum Buch dass „Mann gelesen haben muss.“
Warum der Autor seinem Buch den Untertitel „Unnützes Wissen für jede Lebenslage“ gegeben hat, kann ich übrigens nicht verstehen. Wie oft ich alleine in den letzten Tagen mit meinem neu gewonnenen Wissen für erstaunte Reaktionen gesorgt habe, kann ich kaum noch zählen. Ob beim Sport, auf der Arbeit oder im Freundes- und Bekanntenkreis, dank Oliver Kuhn fällt einem zu jedem Thema irgendeine Unglaublichkeit ein.
Oder wissen Sie, warum Carlo Pedersoli sich den Künstlernamen Bud Spencer gegeben hat? Oder dass mit ein bisschen Glück der Schauspieler James Woods die Terroranschläge vom 11. September 2001 verhindert hätte? Nein? Nun, dann ist „Alles, was ein Mann im Kopf haben muss“ genau das richtige Buch für Sie.
Pascal Polewka, 12.09.2013

Wir Frauen werden sie nie verstehen - die Männer! Das Buch zeigt uns alles Wissenwerte über die Männer auf. Wirklich
alles??? Und wissenswert??? Egal ob Mann oder Frau das Buch gelesen hat, wir werden uns nie verstehen.
Diana Jacoby, 12.09.2013

Der Titel "Alles, was ein Mann im Kopf haben muss" ist unterhaltsame,
irre komische Lektüre auch für die Männer, welche wenig lesen.
Durch die klare Unterteilung der Kapitel findet "Mann" immer sofort einen
einprägsamen Spruch oder eine witzige Anekdote zu einem bestimmten Thema. Natürlich läuft das alles unter dem Thema " unnützes Wissen",
aber zur guten Unterhaltung und evtil. zur Erweiterung der breiten Allgemeinbildung trägt das Buch auf alle Fälle bei. Ein sehr gutes Geschenk
Hubert Benzel, 10.09.2013

... und für alle Lebenslagen, denn kommt bei der nächsten Party eine "Flaute" auf, so ist die eine oder andere
Information/Anekdote aus diesem Werk sicherlich von Nutzen, um die Stimmung und Diskussion wieder anzuregen.

Ob dies unbedingt die Nachricht über die vermeindlichen drei Brüste von Queen Elisabeth I. Mutter sein müssen oder die ewige Jungfräulichkeit von Sir Edward Newton, bleibt jedem selbst überlassen.

Viel Interessanter sind die Informationen über Erfindungen und deren teils kuriosen Wege zum Erfolg. Wer außer den Bewohnern des 5. Kontinents käme wohl auf die Idee ein Patent auf das Rad im 21. Jahrhundert zu vergeben?? Tesa als Wundverband geplant und gefloppt um anschließend als Alltagsklebestreifen zu brillieren?

Das Buch ist in einzelne Themenbereichen untergliedert, die sich dann wieder in viele Unterbereiche und somit kurze Leseabschnitte aufteilen. So kann der geneigte Leser, der aber nicht soviel Wissen auf einmal aufnehmen will oder kann, dies in kleinen Häppchen konsumieren. Genau richtig für den Lesekonsum vor dem Augen schließen und einschlafen.

Zum Verschenken und Selbstlesen - leichte Literatur, bei der eines sicher ist: Der Autor hat dafür Schwerstarbeit beim Zusammentragen dieser Kuriositäten geleistet.
Cornelia Wetzel, 09.09.2013

Das Buch ist spannend zu lesen. Aus allen Wissensgebieten stellt es (mehr oder weniger) nützliche Informationen dar.
Immermal wieder zwischendurch kann man sich ein paar Seiten durchlesen und muss schmunzeln.
Dies war das erste Buch, dass ich von Oliver Kuhn gelesen habe und muss sagen, ich bin wirklich positiv überrascht. Allerdings könnte ich mir das ganze Buch nicht auf einmal durchlesen, weil es sich wirklich wie ein "Lexikon" liest. Aber so für die Zugfahrt zur Arbeit gut geeignet. In diesem Sinne...Popel sind gut fürs Immunsystem ;-)
Sibel Rensen, 07.09.2013

Sind das wirklich die wichtigsten Dinge die ein Mann wissen sollte? Unnützes Wissen Bücher kenne ich schon. Diese
Informationsflut kann man aber wirklich nur in kleinen Dosen ertragen und merken kann man sich auch nicht so viel. Aber zum Schmöckern und Schmunzel gut geeignet und auch mal als Geschenk für einen Freund.
Anni, 04.09.2013

Ein Buch zum Weiterschenken an Ehemänner, Väter, Großväter oder den Chef! Aber auch für Frauen, die endlich wissen
wollen, worüber Männer grübeln.
Jennifer Wind, 04.09.2013

Ich hatte mir unter dem Titel etwas anderes vorgestellt und dieses Sammelsurium von Informationen mag vielleicht einen
Mann begeistern, ich kann höchstens 1 Seite lesen, dann langweilen mich die Fakten. Na egal ich ziehe es durch.
Regine Fiedler, 01.09.2013

So ein Buch über Männer ist für uns Frauen immer sehr interessant auf die humorvolle Art. Es ist erstaunlich, wie
ähnlich sich Männer in bestimmten Punkten sind. So nach dem Motto: "Kennt man einen, kennt man alle" :-)
Katrin, 07.08.2013

Ich find diese Leseprobe auch sehr interessant! Für Frauen nicht uninteressant wie Mann so tickt! ;)

Doris, 06.08.2013

Hört sich sehr unterhaltsam an.
Ja ja, der Mann das unbekannte Wesen - und immer für Überraschungen gut.
Sigrid Vondraschek, 05.08.2013

Einen gesunden Menschenverstand

Birgit Herterich, 05.08.2013

Muss Frau wissen, wie Männer ticken? Generell halte ich nicht viel von Verallgemeinerungen, denn alle Menschen und auch
Männer sind individuell, jedoch ist das Buch sicherlich für einen Lacher zwischendurch nicht schlecht :)
Manuela Leitner, 05.08.2013

jeder "mann" hat zwar gleiche symptome bei haushalt, zuhören, generell kommunikation, aber,
ob wir deshalb jetzt eine gebrauchsanweisung für jeden mann gefunden haben, bezweifle ich.
trotzdem, danke für den buchausschnitt. mfg. g.weiler
gertrud weiler, 05.08.2013

Sehr interessant für weibliche Leser. Endlich wissen sie, wie "Mann" tickt. :)

Brigitte Knopp, 04.08.2013

Die Behauptungen, die in diesem Buch aufgestellt werden finde ich interessant, leider werden nur die Behauptungen
aufgestellt und keine Hintergrundwissen geliefert.

Das Buch ist sicher keines, dass man am Stück liest, sondern in dem man höchstens ab und an blättert und die Dinge, die einen interessieren dann irgendwo anders verifiziert.

Euterpe, 04.08.2013

Sowas kann frau immer gut zwischendurch lesen, denn es erheitert und lässt uns die Männer unserer Umgebung darin
erkennen. Besonders interessant ist ausgeprägtes Männer-Halbwissen, das aber überzeugend dargebracht wird. Mann klopft sich gern auf die Schulter - ob seine Aussage nun stimmt oder nicht.
Gisela Reese, 03.08.2013

Ich meine ja, bestimmt, wenn frau das Ganze nicht zu bierernst sieht...ich werde dieses Buch definitiv in meine
Geschenketippliste aufnehmen.

In Summe ein nettes, kurzweilig geschriebenes , nicht zu tiefschürfendes Buch, gern mehr davon!
ConnyB, 03.08.2013

Ein sehr spannendes und packendes Buch von der ersten Seite an. Nachdem ein Abschnitt mit Spannung beendet ist, beginnt
übergreifend sofort ein adnerer. Dieses Buch ist für Nervenkitzel vorprogrammiert.
Mo Hayder, 03.08.2013

das hört sich schon mal nett an, bitte mehr davon!

Tanja Jäger, 03.08.2013

Ganz amüsant: Wenn das ganze Buch aus solchen Weisheiten besteht, wird es irgendwann ermüdend. Vielleicht kann man
etwas davon brauchen, wenn man Kandidat bei "wer wird Millionär" ist
Helmut Frank, 03.08.2013

Das hört sich sehr unterhaltsam an. Entspannende, witzige Ferienlektüre!

Marion, 02.08.2013

In diesem Buch steht wirklich alles drin. Wenn man mal angefangen hat zu lesen kann man fast nicht mehr aufhören./> Wer mehr wissen will, sollte sich dieses Buch zulegen. :)
Elke Kraft, 02.08.2013

Ein Buch aus dem richtigen Leben. Sehr unterhaltsam für Frauen

irmgard Gessler, 02.08.2013
↑ nach oben