Verlagsgruppe Droemer Knaur



Der Widersacher

9783426420539
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
28.01.2014, 464 S.

ISBN: 978-3-426-42053-9
Diese Ausgabe ist lieferbar
9,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Thriller

Detective Harry Bosch bekommt zwei Fälle auf den Tisch: Vor über zwanzig Jahren wurde eine Studentin vergewaltigt und umgebracht. Endlich können die DNA-Spuren von ihrer Leiche einem einschlägigen Sexualstraftäter zugeordnet werden. Doch der Mann war damals erst acht Jahre alt. Der zweite Fall hat sich gerade ereignet: Der zwielichtige Sohn eines einflussreichen Stadtrates von Los Angeles ist auf mysteriöse Weise aus dem siebten Stock eines Luxushotels gestürzt. Selbstmord – oder Mord?

Der Autor

Michael Connelly

Portrait von  Michael Connelly

Michael Connelly, geboren 1956 in Philadelphia, studierte zunächst Journalismus und Kreatives Schreiben in Florida. Anschließend (ab 1980) arbeitete...

zum Autor Bücher von Michael Connelly

Weitere Teile der Reihe "Die Harry-Bosch-Serie"

Pressestimmen

"Michael Connelly sorgt mit seinen Thrillern beim Leser für akute Atemnot und ziemliches Herzrasen - und außerdem für eine schlaflose Nacht. Hier erlebt man nämlich Spannung, die Herz und Nerven unter Strom setzt und Adrenalin pur bedeutet. Der Roman DER WIDERSACHER ist ein Meisterwerk des Nervenkitzels."

Literaturmarkt.info, 10.02.2014

"Michael Connelly ist ein großartiger Autor und ich habe bereits alle seine bisher erschienenen Bücher gelesen. Seine Bücher und Themen sind brutal, aber real, so wie die Menschen und ihre Abartigkeiten in der Realität sind. Detective Harry Bosch ist eine real wirkende, ehrliche Person, die man auf Grund seines Charakters schätzen muss und auch sehr gerne beim Lösen seiner teils sehr an die Nieren gehenden mitlebt und dabei ist. Auch dieses Buch fesselt den Leser von der ersten bis zur letzten Seite."

bookreviews.at, 15.02.2014

"Ich würde mir wünschen, dass es noch ein paar Fälle von Connelly mit Bosch gibt. Der Spaß am Lesen ist hier durch viele Faktoren vorhanden. In erster Linie Spannung, die sich hier sehr gut oben hält."

Blog Mem-o-ries.de, 14.02.2014

"Harry Bosch in Höchstform"

TV Movie, 14.02.2014

"Äußerst packend"

Schweizer Familie, März 2014

"Wie bereits in den früheren Bänden dieser Thriller-Reihe legt der Autor von Anfang an die Messlatte hoch und konstruiert rund um die beiden ungeklärten Mordfälle eine sehr spannende und temporeiche Geschichte mit einigen überraschenden Wendungen und einem absolut unerwarteten Knalleffekt am Ende, den auch der geübte Krimileser so nicht voraussehen kann."

Buchgesichter.de, 18.02.2014

"... läuft Connelly hier wieder zu Höchstform auf: Pageturner!"

Bielefelder, März 2014

"Mit DER WIDERSACHER präsentiert der Autor Michael Connelly einen sehr abwechslungsreichen Harry Bosch, der zudem sehr temporeich und auf sehr hohem Niveau geschrieben wurde und mit einigen überraschenden Wendungen punkten kann."

zauberspiegel-online.de, 11.03.2014

"Der Leser begibt sich zusammen mit dem Paar auf eine aufregende und kurzweilige Reise ins gelobte Land."

Blog Von Mainbergs Büchertipps, 23.04.2014

"Michael Connelly avanciert zu einem Schriftsteller, der einfach Wahnsinn ist. Er taucht in die Jauchegrube (un)menschlicher Aktivitäten, jeglicher Couleur, so tief, dass selbst Bosch als gestandener Ermittler Schluckauf bekommt. Und der gibt den, nahtlos, an den Leser weiter, damit selbiger auch was von hat. Michael hat es richtig drauf. Er ist ein exzellenter Schreiber, den man sich immer wieder zu Gemüte führt."

DerWeißeDrache, Mai 2014

"DER WIDERSACHER bietet einen spannenden, sachkundig aufbereiteten Lesestoff mit einer einzigartigen Hauptfigur."

Hersfelder Zeitung, 13.05.2014

"Michael Connelly ist ein Garant für einen spannungsgeladenen Thriller."

Blog Krimi-Fan.de, 16.03.2014

"Ein packender Crime-Thriller mit Tiefgang, der den Leser von der ersten Seite an in den Bann zieht."

deepground.de, 07.07.2014

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

Wieder ein sehr guter Roman von Michael Connelly. Es ist zwar teilweise brutal aber so ist das Leben ja auch.

Peter Wendt, 07.12.2014

Ein gelungener Polizei-Thriller des New York Times Bestseller-Autors der sich gut liest ohne den Leser um den verdienten
Nachtschlaf zu bringen.
Das Buch war ein spontaner Kauf im Urlaub, nachdem der Lesestoff ausgegangen war. Im Buchladen war es in der Abteilung fremdsprachige Literatur in dem schmalen Regal der deutsch-sprachigen Bücher zu finden. So lernt man auch im Urlaub immer wieder etwas Neues kennen! Inhaltlich ist das Buch allerdings von bedrückender Aktualität, da es die Anwendung des verbotenen Würgegriffs durch die Polizei in den USA thematisiert ; in der letzte Woche war ein solcher Fall eine Meldung in den deutschen Abendnachrichten.

Der Widersacher, 06.12.2014
↑ nach oben