Verlagsgruppe Droemer Knaur



Bayern weg, alles weg

9783426421284
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Knaur eBook
26.06.2013, 208 S.

ISBN: 978-3-426-42128-4
Diese Ausgabe ist lieferbar
6,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Warum die CSU zum Regieren verdammt ist

Die CSU steht vor einer großen Schicksalswende. Es geht um alles oder nichts – in München wie in Berlin. Die Opposition ist keine Option, will Seehofers Partei bun-despolitisch weiter eine Rolle spielen. Doch Siegesgewissheit sieht anders aus: Immer wieder stolpert die CSU über Pannen, Krisen und Affären.

Der Autor

Ulrich Berls

Portrait von  Ulrich Berls

Ulrich Berls, Jahrgang 1954 kennt das politische Bayern seit Jahrzehnten. Er hat an der Universität München im Fach Politikwissenschaft promoviert....

zum Autor Bücher von Ulrich Berls

Pressestimmen

"Nach einem kurzen Blick in die jüngere CSU-Geschichte liefert Berls eine kundige Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse der letzten Jahre....." Mike Szymanski

Süddeutsche Zeitung, Süddeutsche Zeitung

"Berls erklärt in dem kleinen, 209 Seiten starken Bändchen mit flotter Feder, in welche Lage sich die CSU als "wankender Riese" im Jahr 2013 befindet." Uli Bachmeier

Augsburger Allgemeine, 27.06.2013

"Berls zeichnet vor diesem Hintergrund ein lesenswertes Bild des amtierenden Ministerpräsidenten Horst Seehofer." Gustav Norgall

Mittelbayerische Zeitung, 07.09.2013

"Ulrich Berls hat es in einem kenntnisreichen Buch im Knaur-Verlag auf diese Formel gebracht: Bayern weg, alles<br /> weg." Reinhold Michels

RP online, online

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben