Verlagsgruppe Droemer Knaur



Die Teufel, die ich rief

9783426424056
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Droemer eBook
01.07.2015, 336 S.

ISBN: 978-3-426-42405-6
Diese Ausgabe ist lieferbar
4,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Ein höllischer Roman

Eine höllische Groteske: witzik, ironisch, spannend und geistreich! Isak Björkhage ist in Schwierigkeiten – in außerirdisch großen Schwierigkeiten.
Während Gott im Himmel scheinbar nur noch deprimiert vor sich hin vegetiert, plant Beelzebub in der Hölle einen Aufstand gegen Satan. Dazu braucht er menschliche Hilfe: Isaks kleine Schwester. Isak, der sich liebevoll um das Mädchen kümmert, ahnt von alldem nichts – bis sich vor seinen Augen die Hölle auftut und seine Schwester verschluckt. Von einer sprechenden Ratte erfährt er, was Beelzebub vorhat und dass er der Einzige ist, der die bevorstehende Apokalypse noch aufhalten kann. Kurzerhand macht sich Isak auf eine Reise bis tief hinunter in den neunten Kreis der Hölle …
Von der Autorin ist bereits folgender Titel bei Droemer eBook erschienen: »Frau Bengtsson geht zum Teufel«.

Die Autorin

Caroline L. Jensen

Portrait von Caroline L. Jensen

Caroline L. Jensen, geboren 1978, hat Psychologie und Jura studiert, als Balletttänzerin, Sängerin und Stripperin gearbeitet, bevor sie als freie...

zur Autorin Bücher von Caroline L. Jensen

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben