Verlagsgruppe Droemer Knaur



Papst Franziskus

9783629320698
Erhältlich bei Ihrem Buchhändler und in diesen Formaten:
E-Book, Pattloch eBook
27.05.2013, 184 S.

ISBN: 978-3-629-32069-8
Diese Ausgabe ist lieferbar
6,99
inklusive 19%
Mehrwertsteuer

Aufbruch und Neuanfang

Große Erwartungen richten sich an Papst Franziskus. Zum ersten Mal ein Papst aus der Neuen Welt, zum ersten Mal ein Jesuit – und sein Name ist Programm: Jorge Maria Bergoglio war der »Kardinal der Armen« in Argentinien. Die Katholische Kirche wagt mit ihm einen Neuanfang. In seinem profunden Porträt des neuen Papstes analysiert der Journalist und Vatikankenner Jürgen Erbacher nicht nur den 265. Nachfolger des Heiligen Petrus, sondern auch die Lage der Kirche nach dem Rücktritt Benedikts XVI.

Der Autor

Jürgen Erbacher

Portrait von Jürgen Erbacher

Jürgen Erbacher, Jahrgang 1970, ist Theologe, Politikwissenschaftler und Journalist. Seit 2005 arbeitet er als Redakteur beim ZDF. Er gilt als Vatikan...

zum Autor Bücher von Jürgen Erbacher

Lesetipps

Du hast dieses Buch schon gelesen? Dann , um es hier weiterempfehlen zu können.

↑ nach oben